Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Bella Italia - 7 Tage

Ravello, Villa Rufolo, Foto: Andreas Sprachmann
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ITBEIT
Termin:
07.10.2018 - 13.10.2018
Preis:
ab 1597 € pro Person

ROM & GOLF VON NEAPEL

Im italienischen “TGV” nach Rom und Neapel. Pompeji, Amalfi und ein Tag in Rom…

Reiseleitung Andreas Sprachmann, Kunsthistoriker M.A.

1. TAG: FRECCIAROSSA NACH ROM
Anreise durch die Schweiz nach Mailand (490 km). An der Stazione Centrale erwartet uns die Frecciarossa (Roter Pfeil) - der italienische „TGV“ - und bringt uns in weniger als drei Stunden nach Rom. Abendessen in einer Trattoria (Zusatzprogramm). Zwei Übernachtungen in Rom.

2. TAG: EIN TAG IN ROM
Das nach einer Kolossalstatue im Garten der Villa des Nero benannte Kolosseum bildet den Auftakt unseres Rundgangs durch das Rom der Kaiserzeit. Durch die Via dei Fiori Imperiali geht es anschließend weiter zum Kapitol mit der von Michelangelo gestalteten Platzanlage. Der über dem Grab des Apostels Petrus errichtete Petersdom mit der alles überragenden Kuppel von Michelangelo gilt als Symbol der „Ewigen Stadt“. Nach dem Besuch der Hauskirche des Papstes führt ein Spaziergang zu den schönsten Plätzen Roms: Piazza Navona, Pantheon, Trevibrunnen und Spanische Treppe.

3. TAG: IM „TGV“ NACH POMPEJI
Nur etwas mehr als eine Stunde benötigt die Frecciarossa von Rom nach Neapel, wo uns der Bus erwartet und nach Pompeji bringt. Ein Rundgang durch die beim Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 n. Chr. zerstörte Stadt mit Straßen, in deren Pflaster die Fahrrillen antiker Wagen erhalten sind, mit Mietshäusern, deren Enge die Not der einfachen Bevölkerung offenbart und Villen, deren Luxus von unermesslichem Reichtum zeugen, gehört zu den Höhepunkten einer Reise in den Süden Italiens. Vier Übernachtungen in Castellammare.

4. TAG: „GÖTTLICHE KÜSTE“
Heute erwartet uns die „Amalfitana“ - eine der schönsten Küstenstraßen Italiens. In unzähligen Windungen geht es vorbei an den Galli-Inseln, Praiano und Positano nach Amalfi. Der gewaltige Dom und der anmutige Paradies-Kreuzgang zeugen noch heute von Pracht und Reichtum der einstigen Seerepublik. In Ravello, das zwischen Himmel und Meer gebaut scheint, erwarten uns die Villa Rufolo mit ihren zauberhaften Gärten und auf der Terrasse der Villa Cimbrone ein atemberaubendes Panorama der „Göttlichen Küste“(100 km).

5. TAG: INSEL CAPRI
Nicht erst seit der Entdeckung der „Blauen Grotte“ erfreut sich die Insel Capri weltweiter Berühmtheit. Schon die Kaiser Augustus und Tiberius ließen sich luxuriöse Paläste errichten, deren Spuren bis heute erkennbar sind. Nach etwa 1-stündiger Schiffsfahrt landen wir in der Marina Piccola, von wo uns Kleinbusse nach Anacapri bringen. Hier besuchen wir die an einem der schönsten Aussichtspunkte der Insel gelegene Villa San Michele des schwedischen Arztes Axel Munthe. In Capri-Stadt bummeln wir anschließend zur Certosa und werfen einen Blick auf die berühmten Faraglioni und in die einst vom Industriellen Alfred Krupp in Auftrag gegebene Via Krupp. Nach einem Cappuccino auf der Piazza erwartet uns unser Boot in der Marina Piccola zur Rückfahrt.

6. TAG: PERLE DER SORRENTINA
Das vielbesungene Sorrent liegt umgeben von herrlichen Zitronen- und Orangenhainen auf einem Tuffsteinplateau hoch über dem Meer. Mit unvergleichlichen Ausblicken auf den Vesuv und die Inseln des Golfs von Neapel zählt die Stadt seit jeher zu den attraktivsten Sommerfrischen Süditaliens. Auf unserem Rundgang, der unter anderem zum Geburtshaus des Dichters Torquato Tasso führt, besuchen wir das in einem historischen Adelspalais untergebrachte Museum Correale, das uns Einblicke in die elegante Wohnkultur vergangener Epochen gewährt. Nachmittags zur freien Verfügung.

7. TAG: FRECCIAROSSA NACH MILANO
In Neapel erwartet uns die Frecciarossa, die uns in etwa 4-stündiger Fahrt nach Mailand bringt. Anschließend Weiterreise mit dem Bus nach Stuttgart (490 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 116)
• Frecciarossa Mailand-Rom-Neapel-Mailand
• 6 Übernachtungen mit Frühstück
• 4 Abendessen
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC
• Schifffahrten
• Bustransfers
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
• Aufenthaltsgebühr
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Bella Italia

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1597 €
  • Einzelzimmer
    1839 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abendessen in Rom
    35 €
  • Premium-Versicherung EUROPA
    34 €

Bella Italia

Hotel Universo (300 m von Termini) **** in Rom
Hotel Stabia **** in Castellammare