Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Mark Brandenburg - 6 Tage

Schloss Rheinsberg, Foto: Andreas Sprachmann
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
DERHEI
Termin:
09.09.2018 - 14.09.2018
Preis:
ab 988 € pro Person

IM LAND DER 1000 SEEN

Fontane, Tucholsky, Alter Fritz – Schloss Rheinsberg und das Idyll am See. Neuruppiner Bilderbogen, Müritz, Güstrow und Wohnen mit Flair im Maritim am Rheinsberger See ...

Reiseleitung Andreas Sprachmann, Kunsthistoriker M.A.

1. TAG: ANREISE IN DIE MARK
Anreise über Leipzig und Berlin in die Mark Brandenburg (690 km). Vier Übernachtungen in Rheinsberg.

2. TAG: HAUS DER 1000 SEEN
Die Mecklenburgische Seenplatte lockt uns heute nach Waren an der Müritz. Auf einem Altstadtspaziergang entdecken wir Perlen mittelalterlicher Stadtbaukunst. Nachmittags geht es zum Müritzeum. Das mit seiner verkohlten Lärchenholzfassade einem futuristischen U-Boot gleichende „Haus der 1000 Seen“ begeistert mit einer Dokumentation zu Flora und Fauna der Müritz und Deutschlands größtem Süßwasser-Aquarium für heimische Fische (160 km).

3. TAG: SCHLOSS RHEINSBERG
Ein Tag auf Schloss Rheinsberg – Friedrich der Große verbrachte hier als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens. Prinz Heinrich prägte nachhaltig Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus. In seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ setzte Theodor Fontane Rheinsberg ein literarisches Denkmal und Kurt Tucholsky machte sie zur charmanten Erfüllung unbeschwerter Liebe. Nach Schlossbesichtigung und Parkrundgang genießen wir ein Kaffeegedeck im Hotel und bei einer Schifffahrt die idyllische Umgebung der Rheinsberger Seen.

4. TAG: NEURUPPINER BILDERBOGEN
In Gransee wandeln wir auf den Spuren der Königin Luise, in Neuruppin auf denen Karl Friedrich Schinkels und Theodor Fontanes. Im Stadtmuseum entdecken wir die eindrucksvolle Sammlung zur Geschichte der „Neuruppiner Bilderbogen“, bei einem Spaziergang Fontanes Geburtshaus und die am Ufer des Ruppiner Sees gelegene Klosterkirche St. Trinitatis (80 km).

5. TAG: RHEINSBERG ODER GÜSTROW
Ein Tag zum Wohlfühlen in Rheinsberg oder lieber nach Güstrow? Einst zählte die Barlach-Stadt zu den Residenzen des Herzogtums Mecklenburg. Deren Schloss gilt heute als eines der schönsten Renaissancebauwerke in Deutschland. Bei einem anschließenden Stadtrundgang bewundern wir die charakteristischen Giebelhäuser und begegnen in der Gertrudenkapelle Ernst Barlach, der in Güstrow lebte und sich ein Atelier am Inselsee erbauen ließ (Zusatzprogramm).

6. TAG: RÜCKREISE NACH STUTTGART
Rückreise über Berlin und Leipzig nach Stuttgart (690 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 155)
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• 5 Übernachtungen mit üppigem Frühstücksbuffet
• 5 wechselnde Themenbuffets am Abend
• Kaffeegedeck
• Schifffahrt
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 28 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Mark Brandenburg

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    988 €
  • Einzelzimmer
    1153 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung INLAND
    26 €

Mark Brandenburg

Maritim Hafenhotel **** in Rheinsberg

Das elegante Hotel liegt inmitten des Hafendorfs am Ufer des Rheinsberger Sees. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung. Den Gästen steht eine großzügige Wellnesszone mit Sauna, Dampfbad und Außenterrasse zur Verfügung.

www.hafendorf-rheinsberg.de