Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Römische Gärten - 5 Tage

Castelgandolfo, Villa Barberini, Foto: Reinhard Geib
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRITROM
Termin:
03.05.2018 - 07.05.2018
Preis:
ab 1610 € pro Person

NINFA, TIVOLI & CASTELGANDOLFO

Die päpstliche Sommerresidenz Castelgandolfo, die blühenden Gärten in Ninfa, Villen in Tivoli und ein Tag in Rom…

Reiseleitung: Kerstin Thiel-Lunghini, Kunsthistorikerin M.A.

1. TAG: ROSEN IN TRIGORIA
Linienflug nach Rom mit Lufthansa. Zum Auftakt besuchen wir den Giardino delle Rose in Trigoria, den Signora Maresa del Bufalo exklusiv für uns öffnet. Vier Übernachtungen in Frascati.

2. TAG: NINFA & GIARDINI DELLA LANDRIANA
Ninfa gilt als „Pompeji des Mittelalters“. Nach einem Spaziergang durch die zauberhafte Parkanlage mit ihren bizarren Ruinen geht es nach Anzio. Der Badeort an der Küste war während der Antike eine beliebte Sommerfrische der römischen Aristokratie. Anschließend erwarten uns die Giardini della Landriana mit ihrer vielfältigen, zauberhaften Blütenpracht. Beim Abendessen in einem Weingut der Castelli lassen wir den Tag ausklingen.

3. TAG: RÖMISCHE IMPRESSIONEN
Ein Tag in Rom! Zum Auftakt ein Highlight der besonderen Art - im bequemen Panorama-Cabrio-Bus gehen wir auf Entdeckungstour durch die Gärten des Vatikan. Anschließend erwarten uns die Sixtinische Kapelle und der Petersdom. Unseren Altstadtbummel am Nachmittag beschließen ein Spaziergang durch den Rosengarten auf dem Aventin und ein Blick durch das berühmte „Schlüsselloch“.

4. TAG: VILLEN IN TIVOLI
Das in den Monti Tiburtini gelegene Tivoli gilt als eine der ältesten Städte Latiums. Kaiser Hadrian ließ zu ihren Füßen die Villa Adriana, den „aus Stein erbauten Traum“ eines Herrschers errichten. Päpste und Kardinäle der Renaissance bevorzugten das höhergelegene Städtchen als Sommerfrische und residierten in fürstlichen Palästen wie der Villa d’Este und der Villa Gregoriana, die wir ebenso besuchen wie die monumentale Anlage aus der Zeit Kaiser Hadrians. Zum Abendessen entführen wir Sie in ein Restaurant in Frascati.

5. TAG: DIE GÄRTEN DES PAPSTES
Das inmitten der Albaner Berge gelegene Castelgandolfo verbindet das Prestige einer päpstlichen Sommerresidenz mit dem Glanz legendärer Überlieferung - soll doch an seiner Stelle Ascanius, der Sohn des Aeneas, die Stadt Alba Longa gegründet haben. Im Rahmen einer exklusiven Führung erkunden wir die Gärten der Villa Barberini, die weitgehend auf dem Areal der Villa des Domitian erbaut wurde. Nach der Mittagspause mit Blick auf den Albaner See begeben wir uns auf den Weg zum Flughafen. Linienflug nach Stuttgart mit Lufthansa.

 Im Reisepreis enthalten:
• Flug ab / bis Stuttgart
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC
• 4 Übernachtungen mit Frühstück
• 2 Abendessen im Hotel
• 2 Abendessen in Restaurants
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
• Flughafengebühren und Luftverkehrssteuer
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8
 

Evtl. Aufenthaltsgebühr vor Ort zu bezahlen
(stand bei Drucklegung noch nicht fest

Römische Gärten - KunstReise

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1610 €
  • Einzelzimmer
    1751 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    22 €

Römische Gärten - KunstReise

Hotel Villa Tuscolana **** in Frascati

Die inmitten der Albaner Berge gelegene historische Villa aus dem 17. Jh. befindet sich oberhalb von Frascati auf einer Anhöhe, die einst zum Anwesen des Cicero gehörte. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung, den Gästen stehen Swimmingpool, Spa- und Gartenanlagen zur Verfügung.

www.villatuscolana.com