Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Schweinfurt - 1 Tag

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDEESS
Termin:
18.04.2020 - 18.04.2020
Preis:
ab 93 € pro Person

Talent kennt kein Geschlecht – Malerinnen und Maler der Romantik

In den Werken ihrer Kunst solle der „weibliche Verstand“ und ihre Hand als eigene Macht zum Ausdruck kommen, forderte 1834 die englische Kunstschriftstellerin Anna Jameson von den deutschen Malerinnen als neues Kriterium. Und beginnend mit Raffael reihte sie deren Werke ein in die lange Geschichte der Malerei – ein Statement, das damals so wenig selbstverständlich war wie überhaupt das Urteil einer Frau in Sachen Kunst. Zwölf Malerinnen der Romantik und deren Meisterwerke, im Kontrast mit den Arbeiten männlicher Kollegen, ist die Ausstellung im Museum Georg Schäfer gewidmet. Kritisch beleuchtet werden Rollenzuweisungen und Rollenforderungen. Die Präsentation umfasst ca. 80 Gemälde und Zeichnungen, davon viele unbekannte Arbeiten. Neben dem Ausstellungsbesuch steht die Kunsthalle Schweinfurt im ehemaligen Ernst-Sachs-Bad mit der Expressionismus-Sammlung des Münchner Sammlers Joseph Hierling auf dem Programm.

Reiseleitung: Mirja Kinzler, Kunsthistorikerin M.A.

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 07.30 Uhr – Rückkehr gegen 20.30 Uhr

Abfahrt: Pforzheim, Güterstraße Busspur gegenüber Landratsamt 6.30 Uhr

 

- Busfahrt

- Reiseleitung

- Eintritte

- VVS

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

18.04.2020 - 18.04.2020 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    93 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk