Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Fontane - 6 Tage

Neu-Ruppin, Fontane-Denkmal Foto: Andreas Sprachmann
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
DEBUGA
Termin:
30.06.2020 - 05.07.2020
Preis:
ab 1160 € pro Person

SCHINKEL & PAUL GERHARDT IN BRANDENBURG

Schinkel in Berlin, im Spreewald Paul Gerhardt, die Die schönsten Ziele Parklandschaft der preußischen Könige und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ …

Reiseleitung: Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin

1. TAG: ANREISE & GRÄFENHAINICHEN
Auf dem Weg nach Potsdam besuchen wir das am Rande der Dübener Heide gelegene Städtchen Gräfenhainichen, den Geburtsort von Paul Gerhardt. Wir sehen die Taufkirche des Dichters und die später zu seinen Ehren errichtete klassizistische Paul-Gerhardt-Kapelle. Anschließend weiter nach Potsdam (590 km). Fünf Übernachtungen in Potsdam.

2. TAG: KÖNIGLICHES POTSDAM
Ein Tag in Potsdams königlicher Parklandschaft, maßgeblich von Peter Joseph Lenné, dem Gartenarchitekten der preußischen Könige, gestaltet. Wir lernen sie zuerst bei einem ausführlichen Spaziergang im Park Sanssouci kennen. In Sanssouci erwarten uns Schloss, Teehaus und das Grab Friedrichs d. Großen. Mit einer Innenbesichtigung der von Karl Friedrich Schinkel entworfenen romantischen Schlossanlage von Charlottenhof und der Römischen Bäder runden wir unseren Parkbesuch ab. Anschließend fahren wir zum Pfingstberg, einem klassizistischen Belvedere, das von Schinkel-Schülern für Friedrich Wilhelm IV. errichtet wurde. Im dazu gehörenden Garten entstand der erste Bau Schinkels, der kleine Pomona-Tempel. Nach einer Führung durch das nahegelegene Fontane-Archiv lassen wir den Tag mit einer Schifffahrt auf der Havel, vorbei an weiteren Schloss- und Gartenanlagen Potsdams wie Schloss Babelsberg, Marmorpalais und Schloss Cecilienhof, ausklingen.

3. TAG: PAUL GERHARDT IM SPREEWALD
Zum Auftakt besuchen wir die Moritzkirche in Mittenwalde, in der Paul Gerhardt als Pfarrer tätig war. Anschließend lockt der Spreewald: eine Kahnfahrt auf der Spree führt entlang der charakteristischen Bauernhäuser der Sorben. Seine letzten Jahre als Pfarrer verbrachte Gerhardt in Lübben. In der nach ihm benannten Kirche erwartet uns ein Orgelkonzert mit Vertonungen seiner Gedichte (180 km).

4. TAG: SCHINKEL IN BERLIN
Bei der heutigen Erkundung unserer Hauptstadt konzentrieren wir uns auf das Berlin der Epoche Fontanes und Schinkels. Dabei lernen wir die schönsten Bauten des 18. und 19. Jahrhunderts kennen, vor allem die wiederaufgebauten Werke Schinkels: das Alte Museum, die Hauptwache, die Bauakademie, die Friedrichwerdersche Kirche und den Gendarmenmarkt. Auf der Museumsinsel besuchen wir die Alte Nationalgalerie, eine hervorragende Sammlung der Malerei und Plastik des 19. Jahrhunderts. Hier begegnen wir dem Universalgenie Schinkel auch als Maler. Anschließend spazieren wir noch am Roten Rathaus entlang zum Nicolaiviertel, in dem Paul Gerhardt mehrere Jahre als Hauslehrer und Pfarrer verbrachte (80 km).

5. TAG: KÖNIGIN LUISE & VON RIBBECK
Schinkels Lehrer David Gilly baute für König Friedrich Wilhelm III. und seine Gattin Königin Luise ein schlichtes Refugium - Schloss Paretz, ein Musterdorf mit einem einfachen Haus für einen „armen Gutsherren“, so die ausdrückliche Absicht des königlichen Paares. Nach der Besichtigung von Schloss und Kirche geht es auf Fontanes Spuren zum Gut des „Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“. Zum Abendessen kehren wir im malerisch auf einer Havelinsel gelegenen Fischerdorf Werder ein (115 km).

6. TAG: REMBRANDT IM MUSEUM BARBERINI
Rembrandt zum Ausklang: im Museum Barberini besuchen wir die Ausstellung „Rembrandts Orient - Westöstliche Begegnung in der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts“. Anschließend Rückreise nach Stuttgart (590 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe hier oder im Katalog Seite 140)
• 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• 4 Abendessen im Hotel
• 1 Mittagessen inWerder
• Schifffahrt
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

30.06.2020 - 05.07.2020 | 6 Tage

Brandenburg

Details
  • Einzelzimmer
    1325 €
  • Doppelzimmer pro Person
    1160 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung INLAND
    19 €

Brandenburg

Hotel Wyndham Garden *** in Potsdam

Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Parks Sanssouci. Die Entfernung zum Neuen Palais beträgt etwa 15 Gehminuten. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung.

www.wyndhamgardenpotsdam.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk