Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Burgund - 4 Tage

Beaune, Hôtel Dieu Foto: Zairon
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRFRBUR
Termin:
24.09.2020 - 27.09.2020
Preis:
ab 859 € pro Person

SCHÖNE KÜNSTE & CASSIS

Dijon, Beaune, Vézelay und Fontenay – malerische Stadtbilder, die filigrane Baukunst der Zisterzienser und das köstliche Geheimnis des Cassis…

Reiseleitung: Sabine Bügler, Kunsthistorikerin M.A.

1.TAG: SCHÖNE KÜNSTE & DIJON
Anreise durch das Rheintal ins Burgund. Auf dem Weg nach Beaune erwartet uns Dijon, die für ihre pittoresken Gassen und kulinarischen Spezialitäten berühmte Hauptstadt des Burgund. Wir besichtigen die Kathedrale St-Bénigne mit romanischer Krypta und besuchen das vor kurzem aufwändig renovierte Museum der Schönen Künste im einstigen Herzogspalast mit dem Grabmal Philipps des Kühnen (480 km). Drei Übernachtungen in Beaune.

2. TAG: AUTUN & CASSIS
In Autun, dem "gallischen Rom", erwarten uns neben den eindrucksvollen gallorömischen Ruinen die für ihren außergewöhnlichen plastischen Schmuck berühmte Kathedrale St-Lazare und das Museum Rolin mit weiteren plastischen Bildwerken der Romanik, unter denen die Verführung Evas besondere Beachtung verdient. In Nuit-St-Georges entdecken wir eine der Köstlichkeiten des Burgund: der Besuch des Cassissium offenbart uns das Geheimnis des Likörs, der dem „Kir Royal“ seinen raffinierten Geschmack verleiht. Am späteren Nachmittag bummeln wir durch Beaune, einstige Residenz der Herzöge von Burgund. (140 km).

3.TAG: VÉZELAY & FONTENAY
Heute führt uns die Reise nach Vézelay, einen der Ausgangspunkte der mittelalterlichen Pilgerfahrt auf dem Jakobsweg. Im Jahr 1146 rief Bernhard von Clairvaux hier zum 2. Kreuzzug auf. Zu den größten Attraktionen der einstigen Klosterkirche zählen die phantasievoll gestalteten Kapitelle. Bernhard von Clairvaux gründete die Zisterzienserabtei von Fontenay, deren schlichte Majestät dem kontemplativen Geist mittelalterlicher Frömmigkeit entspringt (280 km).

4.TAG: HÔTEL DIEU IN BEAUNE
Zum guten Schluss eine der Hauptsehenswürdigkeiten Burgunds: Das im 15. Jh. gegründete Hôtel Dieu mit seinen von glasierten Ziegeln geschmückten Dächern! Im vielleicht am besten erhalten Hospital des Mittelalters entdecken wir auch den berühmten Weltgerichtsaltar von Rogier van der Weyden. Anschließend Rückreise über Mulhouse und Karlsruhe nach Stuttgart (480 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• 3 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

24.09.2020 - 27.09.2020 | 4 Tage

Burgund

Details
  • Einzelzimmer
    1024 €
  • Doppelzimmer pro Person
    859 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    27 €

Burgund

Hotel Mercure *** in Beaune

Das Hotel befindet sich in zentraler Lage. Die Entfernung zum historischen Zentrum beträgt wenige Gehminuten. Die Zimmerausstattung ist modern und komfortabel.

www.accorhotels.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk