Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Die Brüder Asam - 3 Tage

München, St. Anna im Lehel, Deckenfresko von Cosmas Damian Asam Foto: Digital cat
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRDEASA
Termin:
01.05.2020 - 03.05.2020
Preis:
ab 623 € pro Person

TREFFEN IGNAZ GÜNTHER

Die Blütezeit des ingeniös bayerischen Barock dauerte nur wenige Jahrzehnte. Ihr Anfang ist mit den Namen Cosmas Damian und Egid Quirin Asam, ihr Ende mit dem Namen Ignaz Günther untrennbar verknüpft. Sicher ist, dass Cosmas Damian Asam mit dem römischen Barock in Berührung kam. Sehr deutlich sind seine hinreißenden Fresken von den tiberstädtischen Vorbildern inspiriert. Als ungesichert gilt der Aufenthalt Egid Quirins in der Ewigen Stadt. Aber man vermag sich sein Weltenburg, sein Rohr und seine Kirche St. Johann Nepomuk – detto „Asamkirche“ – kaum ohne Berührung mit Gianlorenzo Bernini vorstellen. Und Ignaz Günther, das eigenwillige Genie, der Vollender des ekstatischen Barock und sein Beender? Kam er aus Bayerns Gefilden jemals heraus? Was inspirierte seine Schöpfungen? Vom Freisinger „Asam-Dom“ führt der Weg zur – endlich! – vollendeten Neustiftkirche mit den unnachahmlichen Günther-Skulpturen. Von der Dreifaltigkeitskirche führt der Weg über St. Anna im Lehel zur „Asamkirche“ und zur stillen Kirche St. Georg in Bogenhausen mit den graziösen Günther-Engeln. Und so gehört der dritte Tag Ignaz Günther allein: im Bayerischen Nationalmuseum und in Weyarn. Und dort heißt es nur noch sehet und staunet…

Reiseleitung: Michael Wenger, Kunsthistoriker M.A.

1. TAG: DOM & NEUSTIFTKIRCHE FREISING
Anreise nach Freising (250 km). Der weit über 1000jährige Dom wurde von den Brüdern Asam mit einem barocken Festornat versehen. Den Nachmittag widmen wir der restaurierten Neustiftkirche mit ihrem Zimmermannfresko und ihren weltberühmten Altarskulpturen. Zwei Übernachtungen in Freising.

2. TAG: DIE BRÜDER ASAM IN MÜNCHEN
Die Asambrüder in München! Mit dem Deckenfresko der Dreifaltigkeitskirche von Viscardi gelang Cosmas Damian Asam der Durchbruch. In St. Anna trafen die Brüder Asam mit dem genialen Kirchenbaumeister Johann Michael Fischer zusammen. Die „Asamkirche“ steht solitär an der Spitze des „Theatrum Sacrum“. Da tut das stille Bogenhausen zum Ausklang gut.

3. TAG: IGNAZ GÜNTHER IM NATIONALMUSEUM
Im Bayerischen Nationalmuseum lassen wir vom Höfischen Barock der Kurfürsten das Beste der Epoche auf uns wirken, um uns dann von den Skulpturen Ignaz Günthers faszinieren zu lassen. Weit- und weltberühmt sind seine Prozessionsfiguren in St. Peter und Paul in Weyarn: Vollendung und Neubeginn! Rückreise nach Stuttgart (340 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• 2 Übernachtungen mit Frühstück
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

01.05.2020 - 03.05.2020 | 3 Tage

Die Brüder Asam

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    623 €
  • Einzelzimmer
    713 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung INLAND
    19 €

Die Brüder Asam

Hotel Bayerischer Hof **** in Freising

Das denkmalgeschützte Hotel von 1874 befindet sich in einzigartiger Lage im Stadtzentrum am Marienplatz. Die Zimmer sind mit modernem Komfort ausgestattet. WLAN kostenfrei.

www.bayerischerhof-freising.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk