Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Hallstatt - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRATHAL
Termin:
29.08.2021 - 31.08.2021
Preis:
ab 856 € pro Person

DIE KELTEN IN ÖSTERREICH

Natternbach, Hallstatt, Hallein – eine Zeitreise zu den Anfängen der Kunst – und Kulturgeschichte …

Reiseleitung: Dr. Alexandra Stalinski, Archäologin

1. TAG: DIE KELTEN IN ÖSTERREICH
Wer waren die Kelten?Woher kamen sie? - Die Ausstellung im biogena Art Forum Natternbach spannt den Bogen von der Jungsteinzeit über die klassische Kelten-Zeit bis zur Bronze- und Glas-Kunst der Römer. Die etwa 50 Exponate geben Einblick von keltischen Begrabungsriten bis hin zu Besonderheiten der römischen Körperpflege. Alltagsgegenstände, Schmuck, Kunst, Spielzeug, Grabbeigaben, Werkzeuge oder auch die Bewaffnung eines keltischen Kriegers laden zum lebendigen Eintauchen in die Welt unserer Vorfahren ein. Nach dem Ausstellungsbesuch Weiterreise nach Hallstatt (560 km). Zwei Übernachtungen in Hallstatt.

2. TAG: 7000 JAHRE HALLSTATT
Steinzeit, Bronzezeit, Hallstattzeit, Latènezeit – der Besuch des Hallstatt Museums führt zu den Anfängen der Kulturgeschichte. Im Hallstätter Hochtal liegt jenes berühmte Gräberfeld, das einer ganzen Epoche den Namen „Hallstattkultur“ gab. Die im Museum ausgestellten Funde zeugen von erlesenem Luxus, ausgeprägtem Kunstverstand und weltweiten Handelsbeziehungen. In den Hallstatter „Salzwelten“ begeben wir uns anschließend auf die Spuren des „weißen Goldes“. Zentrales Thema der Hallstätter Salzwelten ist der prähistorische Bergbau, für den der 1734 im Berg gemachte Fund der Leiche eines Bergmannes aus der Latènezeit als Aufhänger dient. Dieser „Mann im Salz“ dürfte um 350 v. Chr. bei einer Katastrophe im Bergwerk verschüttet worden sein. Obertägige Funde vom Salzberg und aus dem Tal, wie Steinbeile und Hirschgeweihpickel, legen nahe, dass in Hallstatt seit über 7000 Jahren Salz produziert wird.

3. TAG: KELTENMUSEUM HALLEIN
Das Keltenmuseum Hallein ist eines der größten Museen für keltische Geschichte und Kunst in Europa. Auch die Urgeschichte Salzburgs und die Stadtgeschichte Halleins werden hier lebendig. Die Kombination aus eisenzeitlichen Gräberfeldern, Siedlungsflächen und dem Salzbergbau auf dem Dürrnberg ist einzigartig in Europa. Begehbare Stollen, Einblicke in Grabkammern, kunstvoller Goldschmuck - Kunst und Kultur der Kelten werden im Keltenmuseum Hallein erlebbar. Das absolute Highlight: Die 2.500 Jahre alte, keltische Schnabelkanne vom Dürrnberg mit ihren an Fabelwesen erinnernden Raubtieren und Dämonen. Nach dem Museumsbesuch Rückreise nach Stuttgart (440 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe hier)
• 2 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
s. Reisebedingungen Ziffer 8

29.08.2021 - 31.08.2021 | 3 Tage

Hallstatt

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    856 €
  • Einzelzimmer
    932 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    27 €

Hallstatt

Hotel Heritage **** in Hallstatt

Das Hotel besteht aus drei traditionsreichen Bürgerhäusern: Kainz, Stocker und Seethaler. Die Entfernung zum Seeufer beträgt wenige Gehminuten. Die Zimmer sind modern und komfortabel ausgestattet. Den Gästen steht eine Sauna zur Verfügung.

www.hotel-hallstatt.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk