Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Hans Baldung Grien - KunstTag - 1 Tag

Hans Baldung Grien, Maria mit Kind und Papageien, Germanisches Nationalmuseum Foto: Dirk Meßberger
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDEPAR
Termin:
Preis:
ab 83 € pro Person

Kunsthalle & Orangerie Karlsruhe

 

Er war einer der außergewöhnlichsten Künstler des 16. Jahrhunderts: Hans Baldung, genannt Grien. Den tiefgreifenden Umwälzungen seines Zeitalters, geprägt durch Reformation, Bildersturm und Bauernkrieg, setzte er ein individuelles, oftmals exzentrisches Werk entgegen. Dabei faszinieren seine ausdrucksstarken Gemälde, virtuosen Zeichnungen und kraftvollen Holzschnitte bis heute. Nie gab sich Baldung mit dem Herkömmlichen zufrieden, vielmehr suchte er nach neuen und packenden Formulierungen. Zwei Pole bestimmten sein Schaffen: Zum einen das Religiöse, das er in imposanten Altarwerken, leuchtenden Glasgemälden und intimen Andachtsbildern gestaltete; zum anderen das Weltliche. Er interpretierte Geschichten aus Antike und Gegenwart,malte charaktervolle Porträts, schuf verrätselte Denkbilder, die seine humanistischen Auftraggeber zum Gespräch anregten, und sinnliche Akte, zu denen auch die berühmten Sündenfalldarstellungen und die drastischen Hexenszenen zählen. Baldung, der vermutlich in Schwäbisch Gmünd geboren wurde, verbrachte den Großteil seines Lebens in Straßburg. Einige Jahre war er Mitarbeiter Albrecht Dürers in Nürnberg, in Freiburg schuf er den grandiosen Hochaltar des Münsters. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe widmet ihm eine Große Landesausstellung, die das Werk in seiner ganzen Vielfalt präsentiert. Zum Ausklang im Kontrast Moderne – ein Rundgang durch die Orangerie!

Reiseleitung: Dr. Carla Heussler, Kunsthistorikerin

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 11.00 Uhr, Rückkehr gegen 19.30 Uhr

- Busfahrt

- Reiseleitung

- Eintritte

- VVS

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

Wählen Sie Ihren Termin
1 Tag
25.01.2020 - 25.01.2020 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    83 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk