Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Augsburg - 1 Tag

Augsburg, Brecht-Haus im Lechviertel Foto: Molgreen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDEAUG
Termin:
30.03.2019 - 30.03.2019
Preis:
ab 91 € pro Person

Die sieben römischen Pilgerkirchen & Bertolt Brecht

Die sieben römischen Basiliken – einst waren sie das Ziel jeder Pilgerreise nach Rom und innerhalb eines Tages zu besuchen. In Augsburg malten Hans Burgkmair d. Ä. und Hans Holbein d. Ä. wenige Jahre vor der Reformation auf sechs große Tafeln eine „geistige“ Pilgerreise für den Kapitelsaal der Dominikanerinnen. Der Auftrag war durchaus als „Dankeschön“ der Schwestern zu verstehen für das päpstliche Ablassprivileg, das den Bußfertigen innerhalb der Klausur den kostspieligen und nicht ungefährlichen Weg nach Rom ersparte. Wenig mehr als 400 Jahre später entwickelte der in Augsburg geborene und aufgewachsene Bertolt Brecht sein Konzept des epischen Theaters, das weniger auf geistliche als materielle „Erlösung“ zielte. Jakob Fugger wiederum, genannt der „Reiche“, finanzierte nicht nur europäische Fürstenhäuser wie die spanischen Habsburger, sondern auch den Bau einer der weltweit ältesten Einrichtungen des sozialen Wohnungsbaus. Die 1521 gestiftete Fuggerei ist seither ununterbrochen in Betrieb und bietet Bedürftigen Wohnraum zum symbolischen Preis von 1 Rheinischen Gulden pro Jahr (etwa € 0.88) plus Nebenkosten. Wir besuchen die Staatsgalerie im Schaezlerpalais, das Bertolt Brecht-Haus und die Fuggerei.

Reiseleitung: Reinhard Geib, Kulturhistoriker

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 08.00 Uhr – Rückkehr gegen 20.00 Uhr

- Busfahrt

- Reiseleitung

- Eintritte

- VVS

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    91 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk