Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Nennt mich Rembrandt! - Städel Frankfurt - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
TREMB
Termin:
Preis:
ab 69 € pro Person

Museum Solo

In einer großen Ausstellung thematisiert das Städel Museum gemeinsam mit der National Gallery of Canada erstmals Rembrandts Aufstieg zu internationalem Ruhm. Die Schau vereint den Städel-Bestand an Werken Rembrandts mit herausragenden Leihgaben internationaler Sammlungen u. a. aus dem Amsterdamer Rijksmuseum, der Gemäldegalerie Berlin, der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden, der National Gallery in London, dem Museo del Prado in Madrid oder der National Gallery of Art in Washington. Darüber hinaus tritt Rembrandts Kunst in einen unmittelbaren Dialog mit den Meisterwerken der älteren und jüngeren Künstler seiner Zeit, darunter Nicolas Eliasz, Pickenoy und Bartholomeus van der Helst oder die Rembrandt-Schüler Govaert Flinck und Ferdinand Bol. Im Zentrum der Ausstellung werden Gruppierungen eng verwandter Gemälde stehen, die Rembrandts Rolle und die seiner Zeitgenossen in diesem kreativen Netzwerk verdeutlichen. Rembrandts Bildproduktion war erstaunlich breit und umfasste neben Landschaften, Genreszenen und Stillleben vor allem Historienbilder und Porträts. Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch mit Führung individueller Aufenthalt in Frankfurt bis ca. 16.30 Uhr.

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 08.00 Uhr – Rückkehr gegen 19.15 Uhr

- Busfahrt

- Führung

- Eintritt

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann
der Veranstalter bis 8 Tage vor Fahrtbeginn kostenlos vom Reisevertrag zurücktreten. Die Rücktrittsbedingungen für Tagesfahrten mit Zusatzleistung siehe hier.

Wählen Sie Ihren Termin
1 Tag
13.10.2021 - 13.10.2021 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    69 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk