Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Orgelreise 2020 - 5 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
HDEORGE
Termin:
31.08.2020 - 04.09.2020
Preis:
ab 1075 € pro Person

DIE SCHWEIZER ORGELWELT KLANGVOLL ENTDECKEN

Reiseleitung: Jan Katzschke, Organist

Drei ganz unterschiedliche Orgellandschaften vereint die Schweiz in sich. Französisch geprägt ist die Westschweiz, und so beginnen Sie Ihre Erkundungsreise im Elsass, wo die aus Sachsen stammende Orgelbauerfamilie Silbermann wirkte. In Basel, Arlesheim und Saint Ursanne erwarten Sie dann einige der schönsten Instrumente dieses Stilkreises in der Schweiz. Süddeutsche Einflüsse weisen hingegen die Instrumente der Orgelbauerfamilie Bossard auf. Mit Solothurn und vor allem Sankt Urban steuern Sie einige besonders gut erhaltene Bossard-Orgeln an. Südlich der Alpen wiederum bietet sich eine ganz andere Klangwelt. Die Orgel in Morcote am Luganer See verzaubert mit italienischen Charme und steht in klingendem Kontrast zu den anderen Orgeln der Reise. Als Abschluss- und Höhepunkt erwartet Sie die Klosterkirche Muri mit ihren fünf Orgeln in einzigartiger räumlicher Anordnung. Inhaltlich gestaltet wird die Reise wieder durch den fachkundigen Organisten Jan Katzschke, der sich die Präsentation der Orgeln mit seinen örtlichen Kollegen teilt und die Begegnung mit weiteren spannenden Künstlerpersönlichkeiten ermöglicht.

1. TAG: SILBERMANN IM ELSASS
Ebersmunster (Andreas-Silbermann-Orgel, 1732), Châtenois (Johann-Andreas-Silbermann-Orgel, 1765) und Elsass-Flair in einem der schönen Weindörfer. Zwei Übernachtungen in Lörrach.

2. TAG: ORGELKUNST AM RHEINKNIE
Dom zu Arlesheim (Orgel von Johann Andreas Silbermann, 1761), Basel: Predigerkirche (Johann-Andreas-Silbermann-Orgel, 1769) sowie Schwalbennestorgel im Renaissance-Stil von Bernhardt Edskes, 1985), Basler Münster (ohne Orgelbesichtigung), Pauluskirche (Orgelbau Kuhn, 1987)

3. TAG: SILBERMANN & BOSSARD
Porrentruy (Orgel im Stil G. Silbermanns von Jürgen Ahrend, 1985), Saint Ursanne (Orgel von Jean-Jaque Besançon, 1776) Solothurn, St. Ursen-Kathedrale (Chororgel von Bossard, 1773), Klosterkirche St. Urban (Orgel von Bossard Vater und Sohn, 1721). Zwei Übernachtungen in Beckenried.

4. TAG: ITALIENISCHE KLANGWELT IM TESSIN
Am Morgen Bahnfahrt durch den Gotthard- Basistunnel von Flüelen nach Lugano, dort fahren Sie mit dem öffentlichen Bus von Lugano nach Morcote. Morcote St.Maria Kirche (Orgel um 1700 aus Varese). Individuelles Mittagessen am Luganer See in Morcote, anschließend Schifffahrt über den Luganersee von Morcote nach Lugano und Bahnfahrt nach Flüelen.

5. TAG: ORGELPARADIES MURI
Klosterkirche Muri mit 5 Orgeln: Hauptorgel Thomas Schott, 1630 / Bossard, 1734, Epistelu. Evangelienorgeln Bossard, 1743, Positiv und Regal nach historischen Vorbildern von Edskes, 1992. Anschließend Rückreise.

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe hier oder im Katalog Seite 140)
• 4 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC
• Bahn-, Bus- und Schifffahrten
• Reiseleitung, Führungen und Eintrittsgelder
• Kurtaxe
Teilnehmerzahl: min.15, max. 28 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

31.08.2020 - 04.09.2020 | 5 Tage

Orgelreise 2020

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1075 €
  • Einzelzimmer
    1235 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung INLAND
    19 €

Orgelreise 2020

Hotel Stadt Lörrach ****S in Lörrach
Hotel Seerausch *** in Beckenried

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk