Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Aix-en-Provence - 6 Tage

Aix-en-Provence,Motiv Foto: Jenna Post
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRFRPRO
Termin:
14.05.2019 - 19.05.2019
Preis:
ab 1648 € pro Person

CÉZANNE, VAN GOGH & ST-TROPEZ

Paul Cézanne in Aix, Van Gogh in Arles. Das spektakuläre MuCEM in Marseille und zum Ausklang St-Tropez…

Reiseleitung: Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin

1. TAG: IM TGV NACH AIX
Mit dem TGV reisen wir schnell und bequem über Karlsruhe in die Provence. Fünf Übernachtungen in Aix-en-Provence.

2. TAG: CÉZANNE IN AIX
Der heutige Tag steht im Zeichen von Cézanne. Im Musée Granet spüren wir dem Einfluss seiner Bildschöpfungen auf die Moderne nach. Mit dem Atelier des Lauves stehen die Werkstatt, mit den Steinbrüchen von Bibémus und der Bastide du Jas de Bouffan berühmte Motive des Malers auf unserem Programm.

3. TAG: NEUES IN MARSEILLE
Marseille – eine Stadt im Aufbruch. Die Metropole des „Midi“ hat sich einem „face-lifting“ unterzogen, das nicht nur die Fassaden historischer Palais, sondern auch Kais und Docks des Alten Hafens mit seinen ehemaligen Speicheranlagen umfasst. Bevor wir das auf einer ehemaligen Hafenmole erbaute „Musée des civilisations de l’Europe et de la Méditerranée“ (MuCEM) mit seinen spektakulären Glasfassaden und Sichtachsen besuchen, genießen wir dieAussicht von der hoch über der Stadt gelegenen Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-la-Garde. Bei einem späten gemeinsamen Mittagessen im Alten Hafen lassen wir den Tag ausklingen (60 km).

4. TAG: VAN GOGH IN ARLES
Monumentale Bauwerke wie Theater, Amphitheater und Thermen sind die steinernen Zeugen antik-römischer Größe. In der Kirche St-Trophime wurde der Staufer Barbarossa zum König von Arelat gekrönt. Vincent Van Gogh kam sehr viel später in die Provence und entdeckte das „Licht des Südens“. Unser Rundgang folgt den Spuren seiner Bilder. Lust auf einen „Café au lait“ an der Place du Forum? Nicht nur Van Gogh-Liebhaber werden das nach einem berühmten Gemälde des Malers benannte Straßencafé bezaubernd finden (160 km).

5. TAG: SIGNAC IN SAINT-TROPEZ
Der Maler Paul Signac gilt als der eigentliche Entdecker von St-Tropez. Namhafte Künstler der nach impressionistischen Epoche von Henri Matisse bis Georges Braque folgten seinem Ruf in das kleine Fischerdorf an der Blauen Küste. Das in einer einstigen Hafenkapelle untergebrachte Musée de l’Annonciade beherbergt eine herausragende Sammlung von etwa 100 Werken aus der Zeit zwischen Impressionismus und Symbolismus (240 km).

6. TAG: RÜCKREISE MIT DEM TGV
Rückreise mit dem TGV nach Karlsruhe und weiter nach Stuttgart.

Im Reisepreis enthalten:
• Bahnfahrt 2. Klasse TGV
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• 6 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 28 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Provence - KunstReise

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1648 €
  • Einzelzimmer
    1958 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    48 €

Provence - KunstReise

Hotel Le Galice *** in Aix-en-Provence

Das Hotel befindet sich in zentraler Lage. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung. Den Gästen steht ein Außenpool zur Verfügung.

www.hotellegalice-aix.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk