Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Rubens ante portas - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDERAP
Termin:
27.06.2021 - 27.06.2021
Preis:
ab 86 € pro Person

Flämischer Barock in Neuburg an der Donau

Ein Vorgeschmack auf die kommende Stuttgarter Rubens-Ausstellung - Flämische Barockmalerei vom Feinsten auf Schloss Neuburg an der Donau. Die dortige Gemäldegalerie verdankt ihre Kunstschätze vor allem zwei leidenschaftlichen Sammlern aus dem Hause Wittelsbach: Kurfürst Max Emanuel von Bayern in München und Kurfürst Johann Wilhelm von Pfalz-Neuburg, der auch in Düsseldorf residierte. Rund 150 Meisterwerke aus der Zeit von Peter Paul Rubens zeichnen ein eindrucksvolles Bild der flämischen Schule von der Historien- und Landschaftsmalerei über das Porträtfach bis hin zu Genreszenen und Stillleben. Neben Peter Paul Rubens und seiner Werkstatt gehören auch die beiden anderen herausragenden Antwerpener Maler dieser Zeit, Anthonis van Dyck und Jacob Jordaens, zu den Neuburger Juwelen. Ein weiteres Highlight erwartet uns in der Schlosskapelle – die Deckenmalereien gelten als erstes Beispiel eines protestantischen Bildprogramms. Mit einem Rundgang durch die Neuburger Oberstadt lassen wir den Tag ausklingen.

 
Reiseleitung: Prof. Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin
 
 
Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 07.30 Uhr, Rückkehr gegen 19.30 Uhr
 

  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • Eintritte
  • VVS
 
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 

27.06.2021 - 27.06.2021 | 1 Tag

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    86 €
  • Preis pro Person
    86 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk