Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Salzburger Kulturtage - 4 Tage

Philharmonie Salzburg, Foto: Erika Mayer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ATSALZ3
Termin:
11.10.2021 - 14.10.2021
Preis:
ab 1140 € pro Person

Musikalische Höhepunkte im Herbst

Geboren aus der Idee, die Stadt auch im Herbst zur Szene für erstklassige Aufführungen und Konzerte heimischer und internationaler Interpreten zu machen, haben sich die Salzburger Kulturtage gleich nach ihrer Gründung im Jahr 1972 einen festen Platz im Kulturleben erworben. Auf dem Programm steht in diesem Jahr ein Orchesterkonzert im Großen Festspielhaus. Oksana Lyniv ist am Pult des Tiroler Symphonieorchesters zu erleben, mit Haydn-Variationen und Antonín Dvořáks 8. Symphonie, in der sich höchste harmonische Kunst mit romantischer Emotion und böhmischer Musikantenlaune glückhaft verbindet. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Hauskonzert mit Matthias Beckmann und Elena Braslavsky, sie spielen für uns Werke von Schubert, Schumann, Mozart und Dvořák. Bei einer Stadtführung entdecken wir die kleinen und großen architektonischen Perlen Salzburgs mit dem Schloss Leopoldskron. Die bezaubernde Atmosphäre des herbstlichen Salzkammergutes genießen wir bei einer Rundfahrt und einer romantischen Schifffahrt. Drei Übernachtungen im Fünfsternehotel Bristol im Herzen der Stadt Salzburg.

Montag, 11. Oktober: Anreise nach Salzburg & Hauskonzert
Fahrt über Augsburg und München nach Salzburg. Mittagessen unterwegs. Nach dem Zimmerbezug bleibt noch Zeit zu einem kleinen Spaziergang durch die historische Altstadt sowie zur Erholung. Am Abend freuen wir uns auf das Hauskonzert mit Cellist Matthias Beckmann und Elena Braslavsky am Klavier, die für uns Werke von Schubert, Schumann, Mozart und Dvořák spielen. Ein gemeinsames Abendessen im Hotel lässt diesen Tag ausklingen.

Dienstag, 12. Oktober: Salzkammergut
Nach dem Frühstück führt uns der heutige Tag zu den Schönheiten ins herzliche Salzkammergut. Wir fahren entlang des Mondsees und dem Attersee nach Bad Ischl. Bei einem kleinen Aufenthalt haben Sie die Gelegenheit zur Einkehr im berühmten Café Zauner an der Esplanade. Danach fahren wir nach St. Gilgen am Wolfgangsee. Dort wartet ein Schiff auf uns und wir unternehmen damit eine kleine Rundfahrt. Anschließend bringt uns der Bus gemütlich zurück nach Salzburg. Dort haben Sie noch Gelegenheit die Stadt weiter zu erkunden oder im Mirabellgarten zu verweilen.

Mittwoch, 13.Oktober: Schloss Leopoldskron & Konzert im Großen Festspielhaus
Dieser Tag gehört der Mozartstadt mit Besichtigungen. Wir erfahren bei einer Sonderführung durch Schloss Leopoldskron Interessantes über die Bewohner und ihre Geschichte. „Die Atmosphäre von Salzburg ist durchdrungen von Schönheit, Spiel und Kunst“ stellte der Theaterregisseur Max Reinhardt anlässlich einer seiner ersten Salzburg-Besuche fest. Dann kaufte er Schloss Leopoldskron und verwirklichte dort viele seiner Träume. Das Schloss aus dem 18. Jahrhundert ist nicht nur ein wunderbarer privater Ort der Begegnung und Inspiration in herrlicher Lage sondern quasi das Geburtshaus der Salzburger Festspiele. In der Ära des genialen Theaterregisseurs und Mitbegründer der Salzburger Festspiele, Max Reinhardt, war es von 1918-1938 kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt von Salzburg. Bei einer Sonderführung können wir diese besondere Atmosphäre erleben. Nach der Rückkehr bleibt im Hotel noch Zeit zur Erholung. Wir stärken uns im Hotel mit einem köstlichen Theaterteller, danach Fahrt zum Großen Festspielhaus. Das Tiroler Symphonieorchester spielt unter der Leitung von Oksana Lyniv Werke von Brahms, Liszt und Dvořák. Am Klavier Denis Kozhukhin.

Donnerstag, 14. Oktober: Rückreise
Nach dem Frühstück bleibt noch Zeit für Salzburg, ehe wir unsere Heimfahrt antreten Mittagessen unterwegs.

(Änderungen vorbehalten)

 

Reiseleitung: Hedi Schluchter

 

Im Reisepreis enthalten:
• Fahrt im klimatisierter Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog)
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im 5*-Hotel Bristol in Salzburg
• 2 Mittagessen
• 1 Theaterteller
• 1 Abendessen
• sehr gute Karten für
Orchesterkonzert im Großen Festspielhaus
• Hauskonzert
• Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
• Sonderschifffahrt
• Eintrittsgelder
• Reiseleitung und Führungen
• Porterage


Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann
der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom
Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A

11.10.2021 - 14.10.2021 | 4 Tage

Salzburger Kulturtage

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1140 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1380 €
  • Einzelzimmer
    1320 €
  • Superior-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1440 €
  • Superior-Doppelzimmer
    1200 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 5-Sterne-Premium-Schutz (Weltweit) ab
    51 €

Salzburger Kulturtage

Hotel Bristol ***** in Salzburg
Das 5-Sterne Hôtel Bristol Salzburg empfängt seine Gäste aus aller Welt in einer der schönsten Lagen im Zentrum der Festspielstadt Salzburg, direkt neben dem Mirabellgarten sowie dem Salzburger Landestheater. Sämtliche Zimmer und Suiten wurden individuell gestaltet und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

www.bristol-salzburg.at/

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk