59. Biennale Venedig - 4 Tage

Giardini. Deutscher Pavillon Foto: Deutscher Pavillon
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
09.06.2022 - 12.06.2022
Preis:
ab 1099 € p.P.

„The Milk of Dreams“
 
„The Milk of Dreams“ der Titel der 59. Biennale bezieht sich auf Leonora Carrington, die in ihrem gleichnamigen Buch, so Cecilia Alemani, die Kuratorin der Biennale, „eine magische Welt beschreibt, in der das Leben im Prisma der Imagination ständig sich erneuert, in der jeder die Möglichkeit besitzt, sich zu ändern, sich zu verwandeln, ein anderer oder ein anderes zu werden …

Reiseleitung: Stefanie Alber, Kunsthistorikerin M.A.

1. Tag: Anreise nach Venedig
Anreise mit dem ICE zum Flughafen Frankfurt und Linienflug von Frankfurt nach Venedig mit Lufthansa. Mit dem Wassertaxi geht es zu unserem Hotel am Lido. Drei Übernachtungen in Venedig-Lido.
 
2. Tag: Maria Eichhorn & Deutscher Pavillon
Mit Maria Eichhorn zieht 2022 eine deutsche Konzeptkünstlerin in den historischen Länderpavillon auf dem Lido ein. Ihre Auswahl durch den Kurator Yilmaz Dziewior, Chef des Kölner Museums Ludwig, habe sie in "ungläubiges Staunen" versetzt, bekannte sie - und gleichzeitig mit "großer Freude" erfüllt. Vor allem aber: Ihre Nominierung macht die in Berlin lebende Künstlerin zur derzeit bekanntesten Unbekannten. Als künstlerische Repräsentantin Deutschlands will sich Eichhorn gleichwohl nicht vereinnahmen lassen: "Künstler und Künstlerinnen sind aus meiner Sicht nicht die Stellvertreter und Stellvertreterinnen eines Landes", erklärt sie im Gespräch mit Dziewior, "sondern repräsentieren eine bestimmte Haltung, eine bestimmte Denk- und Handlungsweise in Bezug zur gegebenen Situation." Dziewior lobt Eichhorn, die an der Zürcher Hochschule der Künste lehrt, indes für ihre Mischung aus "feinsinnigem Humor" und ″konzeptueller Vorgehensweise".
 
3. Tag: Biennale im Arsenale
Heute lockt uns das legendäre Arsenale. Die einstigen Werftanlagen der Markusrepublik sind exklusiv während der Biennale für Besucher geöffnet. Zumeist im Originalzustand belassen, ergeben sie ein einzigartiges Ambiente für zeitgenössische Kunst aus aller Welt. Auch einige der spannendsten Collaterali, die in privaten venezianischen Palazzi stattfinden, stehen auf unserem Programm.
 
4. Tag: Thomas Mann & Peggy Guggenheim
Nach einem Spaziergang zum Strand vorbei am Hotel des Bains, wo Thomas Mann logierte, während er am „Tod in Venedig“ schrieb, erwartet uns Peggy Guggenheim. Die Nichte des berühmten Solomon Guggenheim sammelte nicht nur Kunst, sondern auch Menschen. Von Max Ernst über Samuel Beckett bis Jackson Pollock war sie mit nahezu allen Ikonen der Moderne liiert oder befreundet. Anlässlich der ersten Nachkriegsbiennale 1947 kam sie nach Venedig, wo sie im Jahr darauf den Palazzo Venier de Leoni erwarb. Die am Canal Grande gelegene „Peggy Guggenheim Collection“ beherbergt von ihrer Gründerin gesammelte Meisterwerke von Picasso und Brancusi bis Mark Rothko und Jackson Pollock. Anschließend bringt uns das Wassertaxi zum Flughafen. Linienflug von Venedig nach Frankfurt mit Lufthansa und weiter mit dem ICE nach Stuttgart.
 

Im Reisepreis enthalten:

  • Flug ab/bis Frankfurt inkl.
  • Rail & Fly Stuttgart-Frankfurt-Stuttgart
  • Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück
  • Zimmer mit Bad/Dusche,WC
  • Reiseleitung und Führungen
  • Transfers und Schifffahrten

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, maximal 25 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann
der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom
Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel B

Wählen Sie Ihren Termin
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
November 2022
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
4 Tage
09.06.2022 - 12.06.2022 | 4 Tage
Venedig - KunstReise
 
Details
  • Einzelzimmer
    1135 €
    Zur Buchung
  • Doppelzimmer pro Person
    1099 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 5-Sterne-Premium-Schutz (Weltweit) ab
    51 €
Venedig - KunstReise
 

Hotel Riviera in Venedig

Das Hotel befindet sich am Lido von Venedig. Das Stadtzentrum ist bequem mit dem Vaporetto (Linienboot) erreichbar. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung.

 

www.rivieravenezia.it

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk