Apulien zur Blütezeit - Erlebnisreise - 9 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.04.2023 - 09.04.2023
Preis:
ab 1390 € p.P.

Die sonnenverwöhnte Region im Süden Italiens ist das ideale Reiseziel, um dem ausklingenden Winter hier zu entfliehen. Entdecken Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung die reiche Kulturlandschaft des "Sporn“ und "Stiefelabsatzes“ Italiens mit Kastellen, Trullis und barocken Bauten. Auch die regionale Küche hat, mit dem frischen Fisch, dem köstlichen Olivenöl, den berühmten Orecchiette (Nudeln in Ohrenform) und den sehr guten Weinen viel zu bieten.

Höhepunkte & BesonderheitenBesonderheiten und Höhepunkte

  • Trulli-Stadt Alberobello
  • Die Höhlensiedlung von Matera
  • Berühmtes Castel del Monte

1. Tag Anreise nach Gabbice Mare/Rimini
Fahrt nach Gabbice Mare/Rimini zur Zwischenübernachtung.

2. Tag Halbinsel Gargano und Torre Canne
Weiterfahrt auf die Halbinsel des Gargano nach Monte Sant’Angelo. Bei einem Rundgang durch die Altstadt sehen Sie die Grottenkirche San Michele und die Überreste der Kirche S. Pietro. Weiterfahrt ins Hotel, sechs Übernachtungen.

3. Tag Die Trulli von Alberobello
Der heutige Ausflug führt zunächst in die berühmte Trulli-Stadt Alberobello, die heute UNESCO-Weltkulturerbe ist. Stadtrundgang mit Besichtigung der typischen Kegelbauten. Anschließend geht es in die "weiße Stadt“ Ostuni. Die vielen Olivenbäume in der Region sind Anlass zur Besichtigung einer Ölmühle.

4. Tag Die Höhlensiedlung in Matera
Die Höhlenwohnungen von Matera, "Sassi“ genannt, sind weltberühmt, sie liegen an den steilen Felshängen und gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besuchen die mit Fresken ausgemalten, unterirdischen Grottenkirchen und Klosteranlagen.

5. Tag Lecce und Otranto
Fahrt nach Lecce mit seinen eigenartigen Barockformen und großartigen Kirchenbauten. Zum Mittagessen genießen Sie apulische Spezialitäten. Noch südlicher liegt die malerische Hafenstadt Otranto.

6. Tag Trani und das Castel del Monte
In der Hafenstadt Trani besichtigen Sie die Kathedrale, die direkt am Hafen liegt. Doch der Höhepunkt des Tages ist das Castel del Monte. Der achteckige Zentralbau des Stauferkaisers Friedrich II. liegt malerisch über dem Tal und ist eng mit der deutschen Geschichte verbunden.

7. Tag Apuliens Hauptstadt Bari
Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Bari zählen u. a. die Festungsanlage, das Castello Svevo, die Kathedrale San Sabino sowie die Kirche San Nicola. Genießen Sie am Nachmittag das Flair der Stadt und nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch die Gassen.

8. Tag Torre Canne, Imola/Bologna
Die Rückreise führt Sie in den Raum Imola/Bologna zur Zwischenübernachtung.

9. Tag Heimreise

Taxi-Service

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 2 x Zwischenübernachtung/Halbpension auf Hin- und Rückreise im 4-Sterne Hotel

• 6 x Übernachtung/Halbpension

• 1 x Mittagessen

• 1 x Olivenöl-Probe

• sehr gute örtliche Reiseleitung vom 2. - 7. Tag

• Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

• Audio-Führungssystem

Stornostaffel A

01.04.2023 - 09.04.2023 | 9 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    1390 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1690 €
    Zur Buchung

Das 4-Sterne-Superior Hotel Del Levante in Torre Canne liegt direkt am Meer und verfügt über Zimmer im mediterranen Stil. Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar und WLAN ausgestattet. Am Morgen erhalten Sie ein reichhaltiges Frühstück und am Abend serviert man Ihnen mediterrane Gerichte. Das Hotel verfügt über eine Bar, zwei Swimming-Pools und einen privaten Strandabschnitt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk