Belgiens Städte - Erlebnisreise - 5 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2022 - 03.10.2022

Belgien, das ist das kleine Königreich zwischen weiten Nordseestränden und den bewaldeten schluchtenreichen Ardennen. Von der alten Kaufmannskultur, die in prunkvollen Giebelhäusern ihren architektonischen Ausdruck findet und den gegensätzlichen Bürotürmen und Glaspalästen der Moderne wird die belgische und europäische Metropole Brüssel geprägt. Wundervolle Fassaden findet man in überschwänglicher Fülle in Brügge, auch die Tuchstadt Gent und die Hafenstadt Antwerpen an der Schelde zeigen wir Ihnen von ihren schönsten Seiten.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Brüssel, Brügge, Gent und Antwerpen
  • Besuch im Rubens-Haus in Antwerpen
  • Prachtvolle Giebelhäuser und Fassaden

1. Tag Anreise nach Brüssel
Fahrt nach Brüssel. Unterwegs Mittagspause in Trier. Hotelbezug im Zentrum der Stadt, vier Übernachtungen.

2. Tag: Brügge und Gent
Ein einziges Freilichtmuseum ist die alte Kaufmannsstadt Brügge, Hauptstadt Westflanderns. Ihr Besuch ist die Krönung einer jeden Belgienreise. Mit ihren fantastischen Fassaden, den Grachten, der Wehrmauer und den stillen Gassen ist sie ein Paradebeispiel spätmittelalterlichen Städtebaues. Geführter Rundgang, dann noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie nach Gent weiterfahren. Sie besuchen den Genter Altar, ein Flügelaltar in der St.-Bavo-Kathedrale. Er wurde von Jan van Eyck und wahrscheinlich dessen älterem Bruder Hubert van Eyck geschaffen und 1432 oder 1435 von Jan van Eyck in der Kathedrale aufgestellt. Abends Rückkehr nach Brüssel.

3.Tag: Antwerpen
Fahrt nach Antwerpen an der Schelde, wo Sie zunächst eine Stadtrundfahrt durch die Stadt führt. Moderne Hafenanlagen stehen im Kontrast zu den frühen Zeugnissen der Stadtbesiedelung, wie z. B. den Resten der alten Festung, ein richtiger Blickfang am Kai. Gotische Profan und Sakralgebäude dominieren weithin die Altstadt. Kurz vor Mittag Besuch im Rubens-Haus, ein repräsentatives Stadtpalais mit Werken des Meisters. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zur Erkundung der Stadt.

4. Tag: Brüssel
Geführte Stadtbesichtigung. Auf einer Rundfahrt sehen Sie u. a. den Justizpalast, den Triumphbogen, das zum Wahrzeichen gewordene Atomium und die Königlichen Treibhäuser, sowie das moderne Büroviertel mit den europäischen Institutionen. Anschließend spazieren Sie mit Ihrem Reiseleiter durch die Galerie St. Hubert zum großen Markt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, z. B. zum Besuch der gotischen Kathedrale. Natürlich müssen Sie auch dem legendären "Manneken Pis“ einen Besuch abstatten.

5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne Komfortreisebus

  • 4 x Übernachtung/Frühstück

  • örtliche Reiseleitung

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

  • Energiezuschlag € 3,- pro Person/Tag

Stornostaffel A

29.09.2022 - 03.10.2022 | 5 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    ausgebucht
    695 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    875 €

 Sie wohnen im zentral gelegenen 4-Sterne Thon Hotel Brussels City Centre. Das erstklassige Hotel bietet in seinen modernen Zimmern mit Panoramablick Klimaanlage, TV,
Safe und kostenloses WLAN. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie internationale Küche am Abend werden im Restaurant serviert. Das Hotel verfügt zudem über eine Bar, sowie Fitnesscenter und Sauna. https://www.thonhotels.com/de/hotels/belgien/brussel/
thon-hotel-brussels-city-centre/

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk