Bunter Frühling an der Côte d’Azur - Erlebnisreise - 6 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.02.2023 - 21.02.2023
Preis:
ab 985 € p.P.

Lange bevor bei uns der Winter zu Ende geht, ist die klimatisch sehr verwöhnte Côte d’Azur in ein prächtiges Blütenmeer getaucht, beherrscht vom leuchtenden Gelb der Miosen. Die größten Attraktionen in dieser Zeit sind der Karneval in Nizza und das Zitronenfest in Menton mit einem vielfältigen Programm. Farbenprächtige Paraden ziehen am Tag und auch nachts durch die Stadt. Geschmückte Wagen, Musikanten und Tänzer aus aller Welt und ein begeisterungsfähiges Publikum lassen ein unvergessliches Erlebnis erwarte

Besonderheiten und Höhepunkte

• Blumenkorso in Nizza
• Zitronenfest in Menton
• Monaco und Cannes

1. Tag Anreise nach Nizza

Fahrt ins zentral gelegene Hotel. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant.

2. Tag Nizza und Blumenparade
Besichtigung der fantastischen Stadt am Mittelmeer. Mit ihren Prachtstraßen und dem pulsierenden Leben erinnert sie ein wenig an Paris. Nach einer kleinen Rundfahrt mit dem Bus spazieren Sie über großzügige Plätze, die an die einstige Savoyer-Herrschaft erinnern, über den Blumenmarkt und durch enge, pittoreske Gassen. Am Nachmittag erleben Sie die große Blumenparade. Die weltberühmte Promenade des Anglais bildet die grandiose Kulisse zu diesem Spektakel: Der Blumenkorso zieht durch die Stadt, kostümierte Frauen werfen Mimosen, Gerberas, Lilien und andere Blumen von den Wagen ins Publikum.

3. Tag Nizza und Zitronenfest in Menton
Vormittags Zeit zur freien Verfügung in Nizza. Mittags Fahrt nach Menton. Das Zitronenfest von Menton mit den festlich geschmückten Wagen lockt zahllose Besucher von nah und fern in diesen witterungsgeschützten, von Zitrushainen umgebenen Ort. Das einst beschauliche Volksfest, heute ein Ereignis der Superlative, ist der Höhepunkt der Frühjahrssaison.

4. Tag Cannes und Esterel-Gebirge
Heute entdecken Sie eine weitere echte Perle der Côte d´Azur: Cannes, die Stadt der Filmfestspiele. Aufenthalt und Gelegenheit zum Spaziergang durch die Gassen der Altstadt bzw. zum Flanieren über den berühmten Boulevard Croissette. Fahrt entlang der traumhaften Küstenstraße bis St. Raphael, Rückfahrt durch das Esterel-Massif mit seinen rot leuchtenden Felsen.

5. Tag Monaco und Nizza
Morgens Fahrt über die Panoramastraße "Mittlere Corniche“ – mit Aufenthalt in Èze und Gelegenheit zur Besichtigung einer Parfümfabrik – ins benachbarte Fürstentum Monaco. Sie sehen hier u.a. das Schloss und die prächtige Kirche mit den Grabmälern der Fürstenfamilie. Am Nachmittag Rückkehr nach Nizza. Am Abend Gelegenheit, eigenständig den Lichter-Karnevalsumzug entlang der Promenade zu besuchen.

6. Tag Heimreise

Taxi-Service

• Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

• 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet

• 1 x Abendessen am Anreisetag

• geführte Stadtbesichtigung in Nizza

• Besuch des Blumenkorsos in Nizza (Sitzplatz)

• Besuch der Zitronenparade in Menton (Stehplatz)

• Heideker-Reisebegleitung

Stornostaffel A

16.02.2023 - 21.02.2023 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    985 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1255 €
    Zur Buchung

Ihr 4-Sterne-Hotel Apollinaire Nice im Bou tique-Stil überzeugt mit einer guten Lage: zentral, aber doch ruhig im Zentrum von Niz za. Die 95 Zimmer und Suiten sind modern ausgestattet und verfügen u.a. über kosten loses WLAN. Zur Hotelausstattung gehören ein Frühstücksrestaurant mit Terrasse, ein Fitnessraum und Wellnessbereich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk