Côte d'Azur - 6 Tage

Théo Tobiasse, Venus de St-Paul-de-Vence, Foto: Ricarda Geib
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.09.2022 - 04.10.2022
Preis:
ab 1965 € p.P.

KUNST & KÜNSTLER AN DER BLAUEN KÜSTE

Matisse, Picasso und Chagall – Jahrhundertkunst von Nizza bis Antibes. Zu Gast bei Renoir in Cagnes-sur-Mer und bei Rothschilds am Cap Ferrat ...

Reiseleitung: Ricarda Geib, Kunsthistorikerin M.A.

1. Tag: Niki de Saint Phalle und Yves Klein im MAMAC Nizza
Linienflug von Stuttgart nach Nizza mit Eurowings. Transfer zum Hotel. Anschließend erwarten uns Yves Klein und Niki de Saint Phalle im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Vier Übernachtungen in Nizza.
 
2. Tag: Saint-Paul-de-Vence und Cagnes-sur-Mer                                                      
Die Fondation Maeght versinnbildlicht in besonderer Weise die gelungene Synthese aus moderner Architektur und mediterranem Ambiente: Ein herrlicher Skulpturengarten umgibt die Sammlung, in der wir Arbeiten von Chagall, Kandinsky und Miró bewundern. Ein anschließender Spaziergang durch das idyllische Bergdorf führt uns zum Grab von Marc Chagall. In Cagnes-sur-Mer verbrachte Auguste Renoir die letzten zwölf Jahre seines Lebens. Umgeben von einem alten Olivenhain beherbergt Musée Renoir neben einigen Gemälden des großen Impressionisten auch die Wohnräume mit originalem Mobiliar. Abendessen in einem Restaurant (120 km).
 
3. Tag: Marc Chagall und Henri Matisse in Nizza und Vence
Chagall erwartet uns auf dem Hügel von Cimiez. Das eigens für den Künstler errichtete Museum entführt uns mit bezaubernd schwerelosen und farbintensiven Bildern in die Welt der „Biblischen Botschaft“. In der Villa des Arènes befindet sich das Musée Henri Matisse mit Werken aus allen Schaffensperioden des großen Fauvisten. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt den Vorstudien zu den Malereien der Chapelle du Rosaire, die wir am Nachmittag in Vence besuchen.
 
4. Tag: Picasso in Antibes und Vallauris
Das westliche Ende der Baie des Anges markiert Antibes. Chateau Grimaldi, herrlich am Meer gelegen, beherbergt das Musée Picasso. Der „Jahrhundertkünstler“ lebte erst kurze Zeit an der Riviera, als er 1946 einen Teil der Grimaldi-Burg als Atelier zur Verfügung gestellt bekam. Hier schuf er unzählige Gemälde, Lithographien und Zeichnungen. Einen besonders reizvollen Blick auf das gewaltige Werk des Künstlers bietet die umfassende Keramiksammlung, deren Exponate überwiegend im nahegelegenen Vallauris entstanden sind, dessen von Picasso ausgemalte Schlosskapelle wir im Anschluss besuchen (90 km).
 
5. Tag: Villa Rothschild und Cap Ferrat                                                                               
Die Halbinsel Cap Ferrat ist das Ziel unseres heutigen Ausflugs. Wenige Jahre vor dem 1. Weltkrieg ließ Baronin Rothschild-Ephrussi hier eine auf drei Seiten vom Meer umgebene Villa im Stil der Neorenaissance erbauen. Ein Rundgang durch die weitläufigen Innenräume und die zauberhaft angelegten Gärten gleicht einer Reise durch die europäische Kulturgeschichte (50 km).
 
6. Tag: Rückreise nach Stuttgart
Transfer zum Flughafen. Linienflug von Nizza nach Stuttgart mit Eurowings.
 

 

  • Flug ab/bis Stuttgart
  • Taxiservice
  • Transfers im landesüblichen Reisebus
  • Zimmer mit Bad/Dusche,WC
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 Abendessen
  • Reiseleitung und Führungen
  • Eintrittsgelder

Teilnehmerzahl: mindestens 15 Personen, höchstens 25 Personen

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann
der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom
Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel B

29.09.2022 - 04.10.2022 | 6 Tage
Côte d'Azur
 
Details
  • Doppelzimmer als Einzelzimmer
    2415 €
    Zur Buchung
  • Doppelzimmer pro Person
    1965 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 5-Sterne-Premium-Schutz (Weltweit) ab
    89 €
Côte d'Azur
 

Hotel Radisson Blu in Nizza
 
Das Hotel befindet sich an der Promenade des Anglais. Den Gästen steht ein Privatstrand zur Verfügung. Die Zimmer sind modern und komfortabel ausgestattet.
 

www.radissonhotels.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk