Im Fokus: Hochbarock in Oberschwaben - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.06.2022 - 24.06.2022
Preis:
ab 95 € p.P.

 Obermarchtal und Weingarten

Weithin sichtbar liegt die ehemalige Stiftskirche Sankt Peter und Paul in Obermarchtal über der Donau. 1686 wurde mit dem Bau begonnen, der 1701 geweiht wurde und eines der schönsten Beispiele der hochbarocken Architektur in Süddeutschland darstellt. Die erhaltene Innenausstattung mit einem überreichen Stuckdekor aus dem späten 17. Jahrhundert, dem Chorgestühl und den Altären bietet einen großartigen Raumeindruck und zeigt die ganze schwere Pracht des Hochbarocks. Oberhalb der Stadt Weingarten thront Kloster Weingarten, dessen Kirche mit der monumentalen Doppelturmfassade und der Kuppel die Stadt und die nähere Landschaft dominiert. 1715 bis 1724 entstand die längste Barockkirche Deutschlands, deren Raumwirkung einfach nur überwältigend ist. Die erhaltene Ausstattung, die reichen Stuckkaturen, die leuchtenden Fresken von Cosmas Damian Asam und die feinen Skulpturen von Diego Franceso Carlone erschaffen ein Gesamtkunstwerk ersten Ranges.

 
Reiseleitung: Florian Indenbirken, Kunsthistoriker M.A.
 
Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 07.30 Uhr, Rückkehr gegen 19.30 Uhr

  • Busfahrt
  • Reiseleitung
  • Eintritte
  • VVS
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
 
Bitte beachten Sie dass der verpflichtende Treibstoffkostenzuschlag ab 01.06.2022 nicht im Inklusivpreis enthalten ist.
Bitte buchen Sie den Zuschlag über die Optionsleistungen hinzu.
Sollten Sie den Zuschlag bei der Buchung nicht ausgewählt haben, wird dieser von uns nachgebucht.

 

24.06.2022 - 24.06.2022 | 1 Tag
Tagesreise
  • Preis pro Person
    95 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Treibstoffkostenzuschlag (Bei Fahrten ab 01.06.2022 verpflichtend!)
    2 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk