Im Fokus: Karlsruhe - 1 Tag

Karlsruhe, Schloss Foto Gerd Eichmann
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.04.2022 - 23.04.2022
Preis:
ab 99 € p.P.

Idealstadt des Barock

>In der Geschichte der Planstädte Europas ist Karlsruhe völlig einzigartig: sternförmig der Gesamtplan, fächerförmig die auf das Schloss ausgerichtete Stadtanlage. Ausschlaggebend für die spektakuläre Neuplanung war die Zerstörung der alten Residenz Durlach im Verlauf des Pfälzischen Erbfolgekrieges. Zunächst nahm man hier die Errichtung eines neuen Schlosses in Angriff. Als jedoch die Bürgerschaft es ablehnte, die Wohnbebauung in entsprechend zeitgemäßer Form dem Projekt des Markgrafen anzupassen, ließ dieser kurzerhand eine gänzlich neue Stadt entwerfen. Schließlich verlegte er die Residenz dorthin und verlieh ihr seinen Namen: Carlsruhe. Carl Wilhelm von Baden-Durlach nahm sich beim Entwurf seiner Stadt einen barocken Jagdstern zum Vorbild. In dessen Zentrum errichtete er einen Turm. Das Schloss passt sich den Radialen an, so dass sich seine Flügel im weiten Winkel spreizen. Auch das ist singulär! Mit Michael Wenger erkunden Sie das Schloss, den Schlossbezirk, das Landesmuseum und die Kunsthalle auf den Spuren des Barock.

> 

>Reiseleitung:  Helene Seifert, Kunsthistorikerin M.A

>Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 08.00 Uhr , Rückkehr gegen 20.00 Uhr

  • Busfahrt
  • Reiseleitung und Führungen
  • Eintritte
  • VVS
 
Teilnehmerzahl: min. 15 – max. 25 Personen
 

23.04.2022 - 23.04.2022 | 1 Tag
Tagesreise
  • Preis pro Person
    99 €
    Zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk