Im Herzen der Toskana - Wanderreise plus - 8 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.05.2024 - 12.05.2024
Preis:
ab 1370 € p.P.

Auf liebevoll ausgesuchten Wegen erleben Sie die vielfältigen Eindrücke der toskanischen Natur- und Kulturlandschaft: weite, fruchtbare Hügelketten mit prächtigen Pinien und Zypressen, feudalen Landsitzen und einsamen Weingütern inmitten der Rebhänge. Sie sehen altehrwürdige Klöster und Kirchen, malerisch verfallende Gemäuer und mittelalterliche Türme. Traumhafte Küsten mit weiten Stränden und stillen Buchten warten auf ihre Entdeckung.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Wandern auf ausgesuchten Wegen
  • Naturpark Maremma und der Golf von Baratti
  • San Gimignano, Volterra und Montalcino

1. Tag Anreise nach Impruneta
Fahrt durch die Po-Ebene und vorbei an Florenz nach Impruneta, idyllisch in den toskanischen Hügeln gelegen.

2. Tag Im Chiantigebiet
Fahrt durch die Weinberge des legendären Chiantigebietes nach Gaiole. Leichter Aufstieg durch die Weinberge, ein kleines Stück über asphaltierte Wirtschaftswege, zu einer alten Abtei mit schöner Aussicht. Abstieg nach Gaiole (ca. 3 Std., ca. 200 m auf/ab). Unterwegs verkosten Sie ein Gläschen des berühmten Chianti Classico.

3. Tag Montalcino und Sant‘Antimo
Fahrt in das Bergstädtchen Montalcino, bekannt für seine hochwertigen Weine. Spaziergang durch den Ort, dann durch Feld und Wald zum romanischen Kloster Sant’Antimo in wundervoller Lage (ca. 3,5 Std., ca. 150 m auf, ca. 300 m ab). Unterwegs verkosten Sie den berühmten "Brunello di Montalcino“. Weiterfahrt an die Küste nach Marina di Bibbona.

4. Tag Golf von Baratti
Auf den Spuren der Etrusker erleben Sie die herrliche Küstenlandschaft des Golfes von Baratti. Kleiner Aufstieg nach Populonia, dann hinunter an die Küste, vorbei an Grabkammern der Etrusker, zu den bizarren Felsen, von wo aus man den Blick nach Elba genießt. Aufstieg zurück zum Ausgangspunkt. (ca. 3,5 Std., ca. 300 m auf/ab)

5. Tag San Gimignano und Volterra
Eines der toskanischen "Paradedörfchen“ ist San Gimignano mit seinen "Geschlechtertürmen“. Freie Zeit, dann Spaziergang durch den Ort. Wanderung über Wirtschaftswege durch die Weinberge mit stets wechselnden Ausblicken auf San Gimignano (ca. 2,5 Std., ca. 150 m auf). Weiterfahrt ins Etruskerstädtchen Volterra, Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen bis zu den römischen Ausgrabungen.

6. Tag Sie haben die Wahl: Ein Tag am Meer oder Wanderung (Wanderprofil: 4)
Entspannen Sie am Meer oder unternehmen Sie eine anspruchsvolle Wanderung. Genießen Sie einen freien Tag in Marina di Bibbona am Meer und unternehmen Sie einen Spaziergang durch den nahegelegenen Wald. Oder erleben Sie auf einer Bergwanderung das Städtchen Campiglia Marittima, von wo der Weg ins benachbarte Suvereto führt, ebenso eine architektonische Perle. (ca. 4,5 Std., ca. 400 m auf/ab)

7. Tag Naturpark Maremma
Wanderung im Naturpark Maremma. Wanderung in diesem unbewohnten, dicht bewaldeten Gebiet mit einer einheimischen Führerin, die Sie über die reiche Flora und Fauna informiert. Genießen Sie schöne Weitblicke über Land und Meer! (ca. 4 Std., ca. 150 m auf/ab)

8. Tag Heimreise

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • 2 x Weinverkostung (je ein Glas Chianti Classico und Brunello di Montalcino)

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Hatto Weber

Stornostaffel A

05.05.2024 - 12.05.2024 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    1370 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1590 €
    Zur Buchung

Vorgesehene Hotels

Hotel / Nächte
3* Hotel Bellavista in Impruneta (2 Ü)
4* Parkhotel Marinetta in Marina di Bibbona (5 Ü)

Ihr 3-Sterne-Hotel Bellavista im Herzen von Impruneta gelegen, bietet Ihnen einen schönen Dachgarten mit Blick auf die Hügel der Toskana. Die elegant, im landestypischen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort. Im Hotelrestaurant serviert man Ihnen toskanische Gerichte.

Von Ihrem 4-Sterne Parkhotel Marinetta in Marina di Bibbona, in einem kleinen Park gelegen, erreichen Sie das Meer mit wenigen Schritten. Die hell und freundlich eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort. Der Wellnessbereich bietet Entspannung nach den Wanderungen. Im Hotelrestaurant serviert man Ihnen lokale Spezialitäten und internationale Gerichte. 

Anforderungen:  mittelschwer, Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich

Wegbeschaffenheit: Wald- und Wirtschaftswege, stellenweise asphaltiert, Küstenwege, teils steinig, bequeme Pfade durch Macchia

Gehzeiten:  2,5 - 4,5 Std.

Höhenunterschiede: 150 - 300 m auf/ab

Wanderreise plus:  Bei dieser Reise haben Sie die Wahl: Gestalten Sie den sechsten Reisetag nach Ihren Wünschen. Entspannen Sie am Meer oder unternehmen Sie eine sportlich herausfordernde zusätzliche geführte Wanderung.

Wanderprofil des 6. Tages: anspruchsvoll, 400 m auf/ab

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk