Korsika - Insel der Schönheit - Erlebnisreise - 8 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.05.2024 - 21.05.2024
Preis:
ab 1670 € p.P.

Als "Gebirge im Meer“, gar als kleiner Kontinent wird die "Insel der Schönheit“ gerne bezeichnet. Zutreffend wäre ebenso "Insel der Kontraste“. Hier befindet sich ein Kaleidoskop unterschiedlichster Landschaftseindrücke auf kleinstem Raum. Jede Region der vielfältigen Insel setzt ihre eigenen Akzente. Hier endlos scheinende Kastanienwälder und kleine, teils verfallene Dörfer, dort mondänes Badeleben an traumhaften Stränden. Sanfte Buchten gehen über in bizarre Felsenwelten und Schluchten, die an Schönheit miteinander konkurrieren, rauschen die Wildbäche. Und über allem liegt der Duft der Macchia!

Besonderheiten und Höhepunkte:

• Bootsfahrt zur Sdragonato-Grotte
• Auffahrt zum Bavella-Pass
• Ausgrabungsstätten in Filitosa

1. Tag Anreise an die Versilia-Küste

2. Tag Bastia, Cap Corse und Ile-Rousse
Sehr frühe Fahrt nach Livorno zur Einschiffung. Ankunft in Bastia. Nach Möglichkeit Fahrt über die herrliche Küstenstraße zum Cap Corse. Weiter über St. Florent nach Calvi.

3. Tag Calvi , Corte und Ajaccio
Stadtbesichtigung in Calvi und Fahrt in das Inselinnere. Sie erreichen den Aussichtspunkt Sant'Antonino. Weiter in die ehemalige Hauptstadt Corte, wo Sie die hoch über der Stadt thronende Zitadelle besuchen. Später zur Stadtbesichtigung in Ajaccio.

4. Tag Calanche, Évisa und Vico
Sie unternehmen einen Ausflug, vorbei an der einst von Griechen besiedelten Stadt Cargèse, in die Zauberwelt der wildzerklüfteten Calanche. Fahrt nach Porto. Weiter durch die Spelunca-Schlucht in den Bergwald von Évisa und über die kleinen Bergsträßchen zurück nach Ajaccio.

5. Tag Filitosa, Sartène und Porto-Vecchio
Besuch der prähistorischen Ausgrabungsstätten in Filitosa. Weiterfahrt in die Bergstadt Sartène. Sie besuchen die Kirche am Hauptplatz, in der Kreuz und Kette der berühmten Karfreitagsprozession zu sehen sind. Vorbei am Rocher du Lion weiter in Richtung Süden über die kleinen, verträumten Straßen erreichen Sie Figari, Sotta und am Abend Porto-Vecchio.

6. Tag Bonifacio und Bavella-Pass
An diesem Tag lernen Sie zunächst Porto-Vecchio kennen. Anschließend Fahrt entlang der südlichen Ostküste nach Bonifacio. Die Stadt liegt schwindelerregend auf senkrecht abfallenden Kreideklippen! Aufenthalt und Bootsfahrt zur Sdragonato-Grotte. Höhepunkt am Nachmittag dieses Tages: die Auffahrt zum Bavella-Pass! Rückfahrt nach Porto-Vecchio.

7. Tag Porto-Vecchio und Versilia-Küste
In Bastia Einschiffung auf die Fähre nach Livorno. Fahrt zur Zwischenübernachtung an die Versilia-Küste nach Lido di Camaiore.

8. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • Fährüberfahrt Livorno – Bastia – Livorno

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • Bootsfahrt zur Sdragonato-Grotte

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • handlicher Reiseführer

Ihre Reiseleitung: Charlotte Joscht

Stornostaffel A

14.05.2024 - 21.05.2024 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    1670 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1940 €
    Zur Buchung

Vorgesehene Hotels:

3* Picadilly Hotel in Lido di Camaiore: 1 Nacht

3* Chistophe Colomb Hotel in Calvi: 1 Nacht

4* Hotel Campo Dell’Oro in Ajaccio: 2 Nächte

3* Hotel Roches Blanches Porto-Vecchio: 2 Nächte

3* Hotel Sylvia in Lido di Camaiore: 1 Nacht

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk