Ligurische Küste und Côte d’Azur - 6 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
2 Termine
22.03.2022 - 27.03.2022
Preis:
ab 815 € p.P.

Die Riviera di Ponente, insbesondere ihr als "Blumenriviera“ bekannter Teil, ist heimelig und mondän zugleich. Die Landschaft ist geprägt von Stränden und Felsbuchten und – dank des günstigen Klimas – von herrlicher Vegetation. Klangvolle Städte wie Monaco und San Remo wechseln sich ab mit römischen Hinterlassenschaften und mittelalterlichen Dörfern. Lassen auch Sie sich von diesem abwechslungsreichen Küstenabschnitt in den Bann ziehen!

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Besuch von Monaco
  • Ausflug nach Genua, Nizza, Dolceacqua und San Remo
  • Hotel direkt an der Strandpromenade

1. Tag Anreise nach Alassio
Fahrt über die Alpen, vorbei an Como, durch die oberitalienische Tiefebene, über den Apennin und entlang der Autostrada dei Fiori nach Alassio.

2. Tag Genua
Ausflug in die ligurische Hauptstadt Genua. Seit 1992, als die 500-Jahr-Feier der Entdeckung Amerikas durch Columbus stattfand, erstrahlt die Stadt in neuem Glanz. Geführte Panoramarundfahrt zu einer Aussichtsterrasse mit anschließendem Spaziergang durch die Altstadtgassen rund um den Dom. Hierbei sehen Sie auch die Prachtstraßen im Zentrum, insbesondere die zur Fußgängerzone umgestaltete Via Garibaldi mit ihren Renaissance- und Barockbauten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Anschließend Freizeit.

3. Tag Nizza
Fahrt nach Nizza, die Metropole der französischen Riviera. Stadtrundfahrt mit geführtem Rundgang durch die Altstadt und Bummel über die elegante Promenade mit Luxushotels und Casino. Zeit zur freien Verfügung, z. B. zum Spaziergang über den Blumenmarkt und durch den hoch gelegenen Park der einstigen Festung mit schönem Blick auf Meer und Stadt.

4. Tag Monaco und Porto Maurizio
Fahrt ins Fürstentum Monaco, das vom fürstlichen Palast überragt wird. Bei einem Rundgang lernen Sie die Altstadt kennen und besuchen die Kathedrale mit den Gräbern der Fürstenfamilie. Auch ein Blick ins weltberühmte Casino von Monte Carlo darf nicht fehlen. Am Nachmittag besuchen Sie Porto Maurizio am westlichen Ufer des Impero, ein Hafenstädtchen mit mittelalterlichem Ambiente und pastellfarbenen Häusern auf einem Felsen am Meer. Bei einem geführten Rundgang besuchen Sie u.a. die Abtei Santa Cioara, die auf dem höchsten Punkt der Stadt thront und einen traumhaften Blick auf die Küstenregion freigibt.

5. Tag Dolceacqua – San Remo
Heute besuchen Sie das urige Dorf Dolceacqua. Dort sehen Sie die berühmte Brücke "Ponte Vecchio di Dolceacqua“, die den Fluss Nervia in einem einzigen Bogen überspannt. Für die Zeit ihrer Erbauung Mitte des 13. Jh. eine architektonische Meisterleistung. Auch Claude Monet hat sich von diesem "Juwel der Leichtigkeit“ inspirieren lassen und sie als Motiv für ein Gemälde gewählt. Ebenso sehen Sie die geheimnisvolle Altstadt unter der Doria-Burg. Weiterfahrt in den Kurort San Remo, Spaziergang durch die Gassen der Altstadt. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

6. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 5 x Übernachtung/Halbpension im 3-Sterne-Hotel

  • örtliche Reiseleitung

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Stornostaffel A

Wählen Sie Ihren Termin
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
28123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
September 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
3456789
6 Tage
22.03.2022 - 27.03.2022 | 6 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    815 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    915 €
    Zur Buchung

Sie wohnen im 4-Sterne Grand Hotel Mediterranee in Alassio. Das komplett modernisierte Hotel liegt direkt an der Strandpromenade mit Blick auf den Golf von Alassio. Das Hotel verfügt über einen Wellness-Bereich, zwei Restaurants, Cocktailbar und einer schönen Gartenterrasse zum Strand hin. Ebenso gehört ein privater Strandabschnitt zum Hotel. Elegant eingerichtete Zimmer mit SAT-TV, Klimaanlage, Minibar und Safe erwarten Sie.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk