"Luther übersetzt - Cranach illustriert“ - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.07.2022 - 03.07.2022
Preis:
ab 695 € p.P.

Von der „Wartburg nach Weimar

 
Luther in Erfurt und Eisenach, auf der Wartburg die Ausstellung „500 Jahre Neues Testament“ und in Weimar Cranachs „Bilderfluten“ …
 

1. Tag: Luther in Erfurt 

Anreise nach Erfurt. Wir entdecken die malerische Altstadt und kommen Luther schnell auf die Spur. Wo hat der junge Student gelebt und gelernt? Aber noch viel wichtiger: Wo durfte er Mönch sein? Im Augustinerkloster werden wir Antworten finden. Den sehenswerten Baukomplex erkunden wir im Rahmen einer  aufschlussreichen Führung. Wie oft ist wohl Luther über die Krämerbrücke gelaufen, und gab es zu seiner Zeit schon den Fischmarkt?  Unser Spaziergang führt uns schließlich zum Dom, dem Ort der Priesterweihe Luthers (340 km). Zwei Übernachtungen in Erfurt.
 
2. Tag: Eisenach und die Wartburg: 500 Jahre Übersetzung des Neuen Testaments
Ein Rundgang durch Eisenach führt uns zum Lutherhaus, einem der ältesten und schönsten Fach-werk¬häuser Thürin¬gens. In dem frisch restaurierten Museumskomplex entdecken wir die berühmten „Lutherstuben“ und die neue, faszinierende Dauerausstellung „Luther und die Bibel“. Anschließend erwartet uns die majestätisch über der Stadt thronende Wartburg. Vom Kaiser geächtet und vom Papst gebannt, verbrachte Martin Luther 1521 ein knappes Jahr auf der Festung der Thüringer Landgrafen und übersetzte das Neue Testament. Hier besuchen wir die Ausstellung „500 Jahr Neues Testament – Luthers Übersetzungswerk“ (150 km). 
 
3. Tag: Weimar und Cranachs Bilderfluten
Lukas Cranach d.Ä. und seine Werkstatt hatten nicht unerheblichen Anteil an der raschen Verbreitung der reformatorischen Lehre, verstand es doch der versierte Maler und erfolgreiche Unternehmer die passenden Bilder zu liefern und so den Reformator und seine Schriften vor allem durch die günstige Druckgrafik publik zu machen. Unter dem Motto „Cranachs Bilderfluten“ wird im Renaissancesaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ab Frühjahr 2022 die mediale Vielfalt und ungemeine Produktivität von Lukas Cranach dem Älteren, dem Jüngeren und ihrer Werkstatt präsentiert. Neben den berühmten Cranach-Bildern aus der Sammlung der Ernestiner darf natürlich auch die Weimarer Lutherbibel von 1534 als besonderes Highlight nicht fehlen. Im Anschluss an die Ausstellung entdecken wir auf einem Spaziergang durch Weimar immer wieder Spuren der Cranachs. Der in seiner Bedeutung einzigartige Flügelaltar von Lukas Cranach d. J. in der Herderkirche ist das vielleicht spannendste Bildwerk an diesem Tag. Nachmittags Rückreise nach Stuttgart (380 km).
 
 
Reiseleitung: Sabine Bügler, Kunsthistorikerin M.A.
 

Im Reispreis enthalten

  • klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
  • Taxiservice
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension
  • Zimmer mit Bad/Dusche, WC 
  • Reiseleitung und Führungen
  • Eintrittsgelder 
 

Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann
der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom
Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A

 

01.07.2022 - 03.07.2022 | 3 Tage
Luther übersetzt - Cranach illustriert
Details
  • Einzelzimmer
    750 €
    Zur Buchung
  • Doppelzimmer pro Person
    695 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • 4-Sterne-Komfort-Schutz (Inland) ab
    24 €
Luther übersetzt - Cranach illustriert

Hotel Mercure Altstadt *** in Erfurt

Das komfortable Hotel befindet sich in zentraler Lage. Die Entfernung zum Dom beträgt wenige Gehminuten. Die Zimmer sind mit modernem Komfort ausgestattet. 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk