NEU Frühling auf der Insel Ischia - Wanderreise - 8 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.04.2023 - 25.04.2023
Preis:
ab 1685 € % p.P.

"Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn...“ Johann Wolfgang von Goethe liebte Süditalien! Im Golf von Neapel befinden sich neben Capri auch die Inseln Ischia und Procida, die eine herrliche Aussicht auf die Küste mit dem Vesuv bieten und mit üppig sprießender, mediterraner Pflanzenwelt, alten Gemäuern, Thermalquellen, Badestränden und malerischen Orten aufwarten. Genießen Sie Frühlingswandertage auf der Insel Ischia!

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Panoramawandern im Golf von Neapel
  • Ausflug zur Insel Procida
  • Standorthotel mit Wellness- und Thermalbereich

1. Tag Anreise auf die Insel Ischia
Flug von Stuttgart nach Neapel und Überfahrt auf die Insel Ischia.

2. Tag Wanderung zum Monte Rotaro
Ihre erste Wanderung führt Sie zum Monte Rotaro. Pfade und Pflasterwege schlängeln sich durch Esskastanienwälder und über Hügel mit herrlicher Aussicht auf das Castello Aragonese, Procida, das Festland und den Vesuv bis zum Vulkankegel Monte Rotaro. (ca. 3 Std., ca. 11 km, ca. 150 Höhenmeter auf, ca. 250 Höhenmeter ab)

3. Tag La Mortella und Rundfahrt
Heute besichtigen Sie den Botanischen Garten Giardini La Mortella. Dem englischen Komponisten Sir William Walton und dem Landschaftsarchitekten Russel Page ist es gelungen, die vulkanischen Felsen in die farbenfrohen mediterranen Pflanzen so einzubetten, dass Sie ein traumhafter Garten erwartet. Nach der Besichtigung unternehmen Sie eine Inselrundfahrt und ergründen die schönsten Orte Ischias.

4. Tag Wanderung bei Piano Liguori
Hinter Campagnano wandern Sie auf schmalen Pfaden durch Gärten und Weinberge mit Blick zur Nachbarinsel Capri bis zum Weiler Piano Liguori. Hier genießen Sie auf einer herrlichen Terrasse einen herzhaften ischitanischen Imbiss. (ca. 3,5 Std., ca. 13 km, ca. 200 Höhenmeter auf/ab)

5. Tag Schiffsausflug zur Insel Procida
Heute werden Sie über die Nachbarinsel Procida geführt, die mit einem in allen Pastelltönen leuchtenden Hauptort mit malerischem Hafen und Castello aufwartet.

6. Tag Auf den Monte Epomeo
Vom Bergdorf Fontana wandern Sie über kleine Straßen und reizvolle Pfade zum höchsten Berg Ischias, dem Monte Epomeo. (ca. 3,5 Std., ca. 12 km, ca. 350 Höhenmeter auf, ca. 450 Höhenmeter ab)

7. Tag Castello Aragonese und Porto-Ponte
Am Rande der Doppelstadt Porto-Ponte erhebt sich auf einer kleinen vorgelagerten Insel das Castello Aragonese, das Sie über einen kleinen Damm erreichen. Nach der Besichtigung der mittelalterlichen Festung Überfahrt nach Neapel zur Zwischenübernachtung.

8. Tag Heimreise
Rückflug nach Stuttgart und Heimreise zu den Ausgangsorten.

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inklusive Taxi-Service

  • Flug Stuttgart - Neapel - Stuttgart

  • Schiffsüberfahrt nach/von Ischia inkl. Gepäckservice

  • Fahrten im örtlichen Bus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • 3 x Mittagsimbiss

  • 1 x Inselrundfahrt auf Ischia

  • 1 x Schiffsausflug zur Insel Procida

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

Ihre Reiseleitung: Margret van Blokland

Stornostaffel B

18.04.2023 - 25.04.2023 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    1735 €
    Zur Buchung
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 13.01.2023
    1685 €
  • Einzelzimmer
    1830 €
    Zur Buchung
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 13.01.2023
    1780 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Frühbuchervorteil bei Buchung bis 95 Tage vor Abflug
    50 €

Vorgesehene Hotels


Hotel                                                                         Nächte
4* Park Hotel Terme Mediterraneo in Forio         6
4*-Hotel Millenium Gold in Neapel                        1
 

Das 4-Sterne Park Hotel Terme Mediterraneo in Forio liegt inmitten eines 20.000 Quadratmeter großen privaten Parks, der für ein ganz besondere Atmosphäre sorgt. Gemeinsam mit dem Thermalbereich und dem schönen Wellnessbereich bildet der Park eine Oase der Ruhe. Die hellen, landestypisch eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort. Im Hotelrestaurant genießen Sie lokale Spezialitäten aus regionalen Zutaten.

Zur Zwischenübernachtung in Neapel erwartet Sie 4-Sterne-Hotel Millenium Gold unweit des Flughafens. Die hell und farbenfroh eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort und im Restaurant serviert man Ihnen traditionelle italienische Küche.

Anforderungen: mittelschwer, Wanderstiefel erforderlich, Stöcke dringend empfohlen

Wegbeschaffenheit: teils bequeme, teils steilere Wald- und Wiesenpfade, kleinere Straßen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Gehzeiten: 3 - 3,5 Std.

Höhenunterschiede: 200 - 350 Höhenmeter auf/ab (an einem Tag 450 Höhenmeter ab)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk