NEU Hamburg Elbphilharmonie - 4 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.08.2022 - 24.08.2022
Preis:
ab 807 € p.P.

Höhepunkt dieser Reise ist das Konzerterlebnis im Großen Saal der Elbphilharmonie, dem architektonischen Meisterwerk und neuen Wahrzeichen Hamburgs. Das WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Cristian Macelaru spielt Antonín Dvořák und Brahms/Schönberg. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie Hamburgs Sehenswürdigkeiten kennen und auch eine große Hafenrundfahrt darf bei einem im Programm natürlich nicht fehlen. Moderne und zeitgenössische Kunst entdecken Sie bei einer Führung durch die Kunsthalle.

Hier finden Sie ein kurzes Heideker-Video zur Elbphilharmonie

Besonderheiten und Höhepunkte

  • Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie
  • Lunch im "The CUBE“
  • Hamburger Kunsthalle

1. Tag Anreise nach Hamburg
Anreise nach Hamburg. Gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag Stadtführung und Hafenrundfahrt
Während einer Stadtführung erläutert Ihnen Ihr Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt an der Elbe. Auch die Hamburger Hauptkirche St. Michaelis, der bekannteste Kirchenbau und als "Michel“ Wahrzeichen Hamburgs, steht auf Ihrem Programm. Hamburg wäre nicht die attraktive Stadt ohne ihren Hafen. Deswegen gehört zu jedem Hamburg-Besuch natürlich auch eine Hafenrundfahrt. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag Kunsthalle und abends Konzert
Am Vormittag steht eines der wichtigsten Museen Hamburgs auf dem Programm: die Kunsthalle. Die bedeutende Sammlung spannt den Bogen vom Mittelalter bis zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Vor allem für die Gemälde von Caspar David Friedrich wie der "Wanderer über dem Nebelmeer“ und "Das Eismeer“ ist die Kunsthalle weltberühmt. Ein Gaumenschmaus zum Mittag erwartet Sie im "The CUBE“. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und individuelle Rückkehr zum Hotel, bevor Sie Ihr Bus zu Ihrem Konzertbesuch bringt.

4. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Hamburg und Ihre entspannte Heimreise zu den Ausgangsorten beginnt.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 3 x Übernachtung/Frühstück

  • 1 x Abendessen im Hotel

  • 1 x Lunch im "The CUBE“

  • 1 x Hafenrundfahrt

  • 1 x Konzertkarte Elbphilharmonie Kat. 3

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Audio-Führungssystem

  • Heideker-Reisebegleitung

  • Energiezuschlag € 3,- pro Person/Tag

Stornostaffel B

Mindestteilnehmerzahl dieser Reise: 20 Personen

21.08.2022 - 24.08.2022 | 4 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    807 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    987 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Aufpreis für Konzertkarte Kat. 1
    25 €

23.08.2022 20:00 Uhr: Großer Saal - Elbphilharmonie
WDR Sinfonieorchester
Violine: Augustin Hadelich
Dirigent: Cristian Macelaru

Programm:
Antonín Dvořák
Konzert für Violine und Orchester a-Moll op. 53

Johannes Brahms / Arnold Schönberg
Klavierquartett Nr. 1 g-Moll op. 25 (Fassung für Orchester)

 

„Der Kerl hat mehr Ideen als wir alle. Aus seinen Abfällen könnte sich jeder andere die Hauptthemen zusammenklauben.“ so Johannes Brahms über Antonín Dvořák, dem er eine ähnliche Förderung zu Teil werden ließ, wie er selbst sie einst von Robert Schumann erfahren hatte. Voll Ideenreichtum und Kreativität ist auch das Violinkonzert des böhmischen Komponisten, das mit Augustin Hadelich ein gefeierter Ausnahmekönner interpretieren wird, der mit dem renommierten OPUS Klassik aktuell in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres“ ausgezeichnet wurde. In reizvollem musikalischem Bezug hierzu steht Brahms’ Klavierquartett Nr. 1, welches in einer ganz besonderen Fassung erklingt: Arnold Schönberg liebte das Stück sehr, allerdings war er mit der gängigen Interpretation nicht einverstanden: „Es wird immer sehr schlecht gespielt, weil der Pianist, je besser er ist, desto lauter spielt, und man nichts von den Streichern hört.“ Um einem solch enttäuschenden Hörerlebnis vorzubeugen, schrieb er kurzerhand eine Orchesterfassung.

Sie wohnen im zentral gelegenen 4-Sternel Mercure Hotel Hamburg City. Das frisch renovierte Haus verfügt über helle, im Stil des Hamburger Hafens gestaltete Zimmer mit modernem Komfort. Im Hotelrestaurant serviert man Ihnen internationale Gerichte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk