NEU Passionsspiele Oberammergau 2022 - Tagesfahrt - 1 Tag

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
3 Termine
23.07.2022
Preis:
ab 205 € p.P.

Im Jahr 2022 führt die Gemeinde zum 42. Mal das Spiel auf, das die Oberammergauer in einer einzigartigen Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben. Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das "Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus“ aufzuführen. Zu Pfingsten 1634 erfüllten sie das Versprechen zum ersten Mal. Bereits in der Mitte des 18. Jh. kamen Zuschauer aus allen Teilen Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch die große Kraft und Ausstrahlung des Spiels. Heute gelten die Oberammergauer Passionsspiele als eines der wichtigsten religiösen und kulturellen Ereignisse in Deutschland. Das Passionstheater umfasst rund 4.500 Sitzplätze und ist damit die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit.

Tagesfahrt

Fahrt zu den Passionsspielen. Nach Spielende Rückfahrt zu den Ausgangsorten.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit mind. 4-Sterne-Ausstattung

  • 25.06.22: Eintrittskarte Kat. 4

  • 23.07.22: Eintrittskarte Kat. 4

  • 20.08.22: Eintrittskarte Kat. 2

Wählen Sie Ihren Termin
Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
1 Tag
23.07.2022 - 23.07.2022 | 1 Tag
Tagesfahrt
  • Busreise
    205 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Eintrittskarte Kat. 1 am 20.08.2022
    35 €
  • Eintrittskarte Kat. 1 am 23.07.2022
    100 €
  • Eintrittskarte Kat. 1 am 25.06.2022
    100 €

Mehr als 2.400 Mitwirkende werden in einer fünfstündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör bringen. Fast die Hälfte der Bewohner von Oberammergau wird mit großer Hingabe die Geschichte jenes Mannes spielen, dessen Botschaft seit über 2000 Jahren hin unglaublich vielen Menschen Hoffnung und Lebenskraft gibt. Sie spielen sie von seinem Einzug in Jerusalem bis hin zu seinem Tod am Kreuz und seiner Auferstehung. Und all dies, damit gelingt, was der Evangelist Lukas am Ende seiner Erzählung der Leidensgeschichte schrieb: "Alle, die zu diesem Schauspiel herbeigeströmt waren und sahen, was sich ereignet hatte, schlugen sich an die Brust und gingen betroffen weg.“ (Lk 23,48)

Die Aufführung findet in 2 Teilen statt: 14.30 Uhr - 17.00 Uhr und 20.00 Uhr - 22.30 Uhr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk