Nordholland - Kulturwandern zwischen Dünen und Polder - 8 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.08.2022 - 18.08.2022
Preis:
ab 1484 € p.P.

"Gezellig!“ – gemütlich, und "mooi“ – schön, ist unser Nachbarland im Nordwesten. Neben kulturellen Höhepunkten bieten sich dem Reisenden hier viel mehr als nur Tulpen und Käse. Unternehmen Sie wunderschöne Wanderungen durch Dünen, Wälder und Heidelandschaften sowie kleine Schiffsausflüge. Bummeln Sie durch malerische Städtchen und lassen Sie sich von den großen Kunstwerken Vincent van Goghs begeistern! Mit etwas Glück treffen Sie im Nationalpark Kennemerland auch auf Konikspferde, die hier ausgewildert wurden.

Hier finden Sie ein Heideker-Video zur Einstimmung auf Holland

Besonderheiten und Höhepunkte:

• Nationalpark Zuid Kennemerland und Schoorlse Dünen
• Ausflüge auf die Insel Marken im Ijsselmeer, nach Haarlem und Zaandijk
• Künstlerkolonie Bergen und Kröller-Müller-Museum in Otterlo

1. Tag Anreise nach Alkmaar
Ankunft im Hotel am späten Nachmittag. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag Die Insel Marken im Ijsselmeer
Fahrt auf die Insel Marken im Ijsselmeer. Hier unternehmen Sie eine kleine Wanderung (ca. 2 Std., ca. 5 km, ca. 20 Höhenmeter auf/ab). Von Marken aus Schifffahrt über das Ijsselmeer ins nahegelegene Volendam.

3. Tag Haarlem und das Meer
Heute besuchen Sie die Stadt Haarlem. Ihre Reiseleiterin nimmt Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zeigt Ihnen einige "Hofjes“, Gartenhöfe, für die diese Stadt besonders bekannt ist. Nach einem Bummel über den Markt unternehmen Sie einen Abstecher zum Meer und lassen den Tag bei einem Strandspaziergang ausklingen (ca. 2 Std., ca. 6 km, ca. 10 Höhenmeter auf/ab).

4. Tag Bergen und die Schoorlse Dünen
Fahrt ins malerische Örtchen Bergen, wo sich um 1915 eine Künstlerkolonie gebildet hat. Besuch des Museums Kranenburgh, in dem die Bilder dieser Maler ausgestellt sind. Anschließend Wanderung durch die Schoorlse Dünen, einem Nationalpark in Strandnähe, der mit einer prächtigen Heidelandschaft aufwartet. Der Tag klingt am Nordseestrand aus (ca. 2 - 3 Std., ca. 7 km, ca. 80 Höhenmeter auf/ab).

5. Tag Kröller-Müller-Museum Otterlo
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Otterlo. Der kleine Ort am Rande des Naturparks Hoge Veluwe ist berühmt für das einzigartige Kröller-Müller-Museum, das mit seinen 87 Gemälden von Vincent van Gogh die zweitgrößte Van-Gogh-Sammlung der Welt besitzt. Genießen Sie die Führung durch das Museum und den anschließenden Spaziergang durch den Park mit dem berühmten Skulpturengarten.

6. Tag Nationalpark Zuid-Kennemerland
Wanderung durch den Nationalpark Zuid-Kennemerland bei Bloemendaal. Schmale Pfade führen Sie durch Wald und Dünen an einem Vogelsee vorüber zum Meer. Am Sandstrand lassen sich viele Muscheln finden. In den Dünen können Sie auf freilebende Pferde treffen und Vögel beobachten (ca. 4 Std., ca. 12 km, ca. 50 Höhenmeter auf/ab, abkürzbar). Der Tag klingt am Strand aus.

7. Tag Zaandijk
Fahrt nach Zaandijk. Besichtigung einer Windmühle. Am Nachmittag haben Sie Zeit, durch die hübsche Altstadt von Alkmaar zu bummeln.

8. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension

  • 2 x Bootsfahrt

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • Energiezuschlag € 3,- pro Person/Tag

Ihre Reiseleitung: Margret van Blokland

Stornostaffel A

Hier finden Sie ein Heideker-Video zur Einstimmung auf Holland

11.08.2022 - 18.08.2022 | 8 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    1484 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1754 €
    Zur Buchung

Sie wohnen im 4-Sterne Amrâth Hotel Alkmaar am Rande der Altstadt. Die bekannten Sehenswürdigkeiten befinden sich in nächster Nähe. Die klassisch eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort.

Anforderungen: leicht

Wegbeschaffenheit: gut begehbare Wege, Pfade und Sandstrand

Gehzeiten: 2 - 4 Std. (abkürzbar)

Höhenunterschiede: bis zu 80 Höhenmeter auf/ab

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk