Paris - 1874 - 1 Tag

Edouard_Manet_Berthe_Morisot.Google_Art_Project
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.04.2024 - 27.04.2024
Preis:
ab 131 € p.P.

„Revolution in der Kunst“ im Wallraf-Richartz-Museum Köln

 
Reiseleitung: Dr. Rita E. Täuber, Kunsthistorikerin 
 
Kaum ein Ort und eine Zeit haben die Kunstgeschichte so beeinflusst wie das Paris von 1874, denn hier fand vor knapp 150 Jahren die erste Ausstellung der später weltberühmten Impressionisten wie Degas, Morisot, Monet, Renoir und Sisley statt. Wie es dazu kam, dass sich die Maler*innen jenseits der offiziellen Salon-Ausstellung der Pariser Akademie selbst organisierten, und warum ihre Kunst anfänglich abgelehnt und später weltweit gefeiert wurde, zeigt das Wallraf mit der Ausstellung „Paris 1874: Revolution in der Kunst". Eine Schwerpunktführung durch die Sammlung des Wallraf-Richartz ergänzt den Ausstellungsbesuch. Hin- und Rückfahrt im bequemen ICE 2. Klasse!
 
Abfahrt: 07.51, Ankunft 10.04 Uhr – Rückfahrt  17.55 Uhr, Ankunft 20.08. Uhr

Im Reisepreis enthalten:

  • Bahnfahrt 2. Klasse im ICE Stuttgart-Köln-Stuttgart
  • Reiseleitung und kunsthistorische Führungen
  • Eintritte

 

Teilnehmer min. 15, max. 25 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 8 Tage vor Fahrtbeginn kostenlos vom Reisevertrag zurücktreten. Die Rücktrittsbedingungen für Tagesfahrten mit Zusatzleistung siehe hier.

 

 

27.04.2024 - 27.04.2024 | 1 Tag
Tagesreise
  • Preis pro Person
    131 €
    Zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk