Römische Gärten - 6 Tage

Rom, Judasbaum Foto: Kerstin Thiel-Lunghini
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.05.2022 - 10.05.2022
Preis:
ab 1725 € p.P.

Ninfa, Tivoli, Castelgandolfo und Palazzo Colonna
 
Die Sommerresidenz des Papstes, die verwunschenen Gärten von Ninfa, die Burg der Lucrezia Borgia und der Palazzo Colonna in Rom exklusiv!

Reiseleitung: Kerstin Thiel-Lunghini, Kunsthistorikerin M.A.

1. Tag: Fluganreise & Frascati
Linienflug von Stuttgart nach Rom mit Eurowings und Transfer nach Frascati. Nach einem ersten Spaziergang durch das Städtchen der Castelli Romani lassen wir den Tag beim gemeinsamen Abendessen in einer Trattoria ausklingen. Fünf Übernachtungen in Frascati.
 
2. Tag: Villen in Tivoli
Das in den Monti Tiburtini gelegene Tivoli gilt als eine der ältesten Städte Latiums. Kaiser Hadrian ließ zu ihren Füßen die Villa Adriana errichten. Päpste und Kardinäle der Renais-sance bevorzugten das höhergelegene Städtchen als Sommerfrische und residierten in fürstlichen Palästen wie der Villa d’Este, die wir ebenso besuchen wie die monumentale Anlage aus der Zeit Kaiser Hadrians.
 
3. Tag: Rom – Palazzo Colonna exklusiv! 
Ab nach Rom – mit der Bahn! Palazzo Colonna, noch immer in Privatbesitz, öffnet für uns die Pforten seines am Hang des Quirinal gelegenen Gartens und beschert uns eine der exklusivsten Aussichten auf Rom. Mit der Galleria Colonna entdecken wir den prachtvolls-ten profanen Innenraum der Ewigen Stadt.  Anschließend erleben wir die Gärten des Va-tikan aus der Perspektive des „Openbus“. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung (in-dividueller Besuch der Vatikanischen Museen im Anschluss an die Openbusfahrt im Ein-trittspreis inbegriffen).
 
4. Tag: Castelgandolfo & Albaner Berge
Die Sommerresidenz des Papstes in Castelgandolfo entstand auf den Fundamenten antiker Villen der römischen Kaiserzeit und gehört zum Vatikanstaat. Im Rahmen einer exklusiven Führung erkunden wir die Gärten der Villa Barberini, die weitgehend auf dem Areal der Villa des Domitian erbaut wurde. Nach der Mittagspause mit Blick auf den Albaner See erwartet uns eine Panoramafahrt durch die Albaner Berge. Mit einer Kaffeepause am Lago di Nemi und einer von leckeren Köstlichkeiten begleiteten Weinprobe lassen wir den Tag ausklingen. 
 
5. Tag: Die Gärten von Ninfa & Lucrezia Borgia                                                                        Ninfa gilt als „Pompeji des Mittelalters“. Die zauberhafte Parkanlage öffnet ihre Tore exklusiv für uns. Nach einem Spaziergang durch die bizarren Ruinen inmitten üppiger Vegetation geht es weiter nach Sermoneta, wo wir Lucrezia Borgia begegnen. Die schillernde Renaissancefürstin war die Tochter von Papst Alexander VI. und Vanozza de‘ Cattanei, von deren Burg wir einen prachtvollen Ausblick genießen. 
 
6. Tag: Rückreise nach Stuttgart
Transfer zum Flughafen Fiumicino. Linienflug von Rom nach Stuttgart mit Eurowings.        

 Im Reisepreis enthalten:
• Flug ab / bis Stuttgart
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• Abendessen am Anreisetag
• Kaffeepause & Weinprobe mit Abendessen
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder

Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann
der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom
Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel B

Evtl. Aufenthaltsgebühr vor Ort zu bezahlen
(stand bei Drucklegung noch nicht fest)

05.05.2022 - 10.05.2022 | 6 Tage
Römische Gärten - KunstReise
Details
  • Einzelzimmer
    1945 €
    Zur Buchung
  • Doppelzimmer pro Person
    1725 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Premium-Versicherung EUROPA
    48 €
Römische Gärten - KunstReise

Hotel Flora **** in Frascati

Das elegante Hotel im Herzen Frascatis besteht aus zwei historischen Villen, umgeben von einem großzügigen Park.Die Zimmerausstattung ist modern und komfortabel.

www.hotel-flora.it

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk