Wunderschönes Osttirol - Winterwandern - 7 Tage

Heideker
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.01.2023 - 04.02.2023
Preis:
ab 1095 € p.P.

Unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrem Winterwanderführer gemütliche Wanderungen durch verschneite Berglandschaften und genießen Sie die herrlichen Ausblicke und die zünftige Einkehr unterwegs. Von Ihrem Wellnesshotel in den Lienzer Dolomiten aus erreichen Sie schnell den Nationalpark Hohe Tauern, wo Sie ein Nationalpark-Ranger zur Wanderung durch die einzigartige Hochgebirgslandschaft und Wildtierbeobachtung erwartet.

Besonderheiten und Höhepunkte:

  • Entspanntes Wandern im Schnee
  • Wellnesshotel in den Lienzer Dolomiten
  • Ausflug mit dem Nationalpark-Ranger

1. Tag Anreise nach Lienz
Fahrt über den Fernpass ins Inntal und über den Brenner nach Lienz. Geführter Stadtrundgang durch die hübsche Hauptstadt Osttirols. Anschließend Hotelbezug.

2. Tag Im Gailtal
Heute erwartet Sie eine gemütliche Rundwanderung im Oberen Gailtal. Lassen Sie sich von der stillen Winterlandschaft verzaubern! Rückfahrt ins Hotel. (ca. 2,5 Std, ca. 250 Höhenmeter auf/ab)

3. Tag Zur Dreischusterhütte
Am Morgen fahren Sie über Innichen zur Innerfeldstraße. Von dort bringt Sie Ihr Wanderführer auf einem breiten und gut präparierten Winterwanderweg zu Ihrem heutigen Ziel, der Dreischusterhütte. Gemütliche Einkehr. Rückwanderung zum Ausgangsort, Abendessen im Hotel. (ca. 2,5 -3 Std., ca. 300 Höhenmeter auf/ab)

4. Tag Auf zur Hochalm Plätzwiese
Mit dem Bus fahren Sie bis zum Hotel Brueckele in Prags. Hier beginnen Sie Ihre Wanderung zur Plätzwiese. Die Hochalm auf 2000 Metern Höhe erwartet Sie mit einem überwältigenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt im Naturpark Fanes – Sennes - Prags. Rückwanderung zum Bus und Fahrt ins Hotel. (ca. 3,5 Std., ca. 550 Höhenmeter auf/ab)

5. Tag Im Nationalpark Hohe Tauern
Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die einzigartige Hochgebirgslandschaft des Nationalparks Hohe Tauern. Hier erwartet Sie Ihr Nationalpark-Ranger zu einer Wanderung. Unterwegs erfahren Sie aus erster Hand Wissenswertes über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt im Nationalpark und lernen die Menschen kennen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Schätze der hochalpinen Natur für kommende Generationen zu bewahren.

6. Tag Im Villgratental
Ausflug ins Villgratental. Die Bergwege dieses noch ursprünglichen Tals wurden vom Land Tirol bereits mehrfach für ihre Einzigartigkeit ausgezeichnet. Gemütliche Winterwanderung am Sonnenhang entlang hinauf zu aussichtsreichen Bergbauernhöfen. (ca. 2,5 Std., ca. 300 Höhenmeter auf/ab)

7. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten.

  • Taxi-Service

  • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus

  • 6 x Übernachtung/Halbpension

  • 1 x Begrüßungsschluckerl

  • Nutzung des Wellnessbereiches

  • 1 x geführter Stadtrundgang in Lienz

  • 1 x geführte Wanderung mit dem Nationalpark-Ranger

  • 4 x geführte Winterwanderung, davon 2 x mit örtlicher Begleitung

Ihre Reiseleitung: Gerd König

Auch als Urlaubsaufenthalt buchbar!

Stornostaffel A

29.01.2023 - 04.02.2023 | 7 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
  • Doppelzimmer pro Person
    1095 €
    Zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1195 €
    Zur Buchung

Sie wohnen im 4-Sterne Ferienhotel Moarhof, ruhig am Stadtrand von Lienz gelegen. Die hell und wohnlich eingerichteten Zimmer verfügen über modernen Komfort. Im Restaurant serviert man Ihnen regionale Spezialitäten der Saison. Entspannung bietet Ihnen der schöne Wellnessbereich.
 

Anforderungen: leicht bis mittelschwer, etwas Ausdauer erforderlich

Wegbeschaffenheit: präparierte Wald- und Wanderwege, oft schneebedeckt

Gehzeiten: 2,5 - 4 Std.

Höhenunterschiede: 250 - 550 Höhenmeter auf/ab

Witterungsbedingte Änderungen möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk