Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Bretagne - 7 Tage

Vannes, Fachwerkfassade (Detail), Foto: Fab5669
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FRBRET
Termin:
Preis:
ab 1640 € pro Person

BELLE ÎLE, GAUGUIN & MONT-ST-MICHEL

Belle Île, Côte Sauvage und die Steinreihen von Carnac. Gauguin in Pont Aven, die Küste des Finistère und Weltkulturerbe Mont Saint-Michel…

Reiseleitung: Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin

1. TAG: ANREISE NACH PARIS & VANNES
Mit dem TGV geht es in Hochgeschwindigkeit von Stuttgart nach Paris. Weiterreise mit dem Bus in die Bretagne (450 km). Zwei Übernachtungen in Quiberon.

2. TAG: CÔTE SAUVAGE & BELLE ÎLE
Heute besuchen wir die Halbinsel Quiberon. Die herbe Landschaft der Côte Sauvage bietet Gelegenheit zu einer kleinen Strandwanderung. Am Nachmittag führt ein Ausflug zur Belle-Île, der schönsten der bretonischen Inseln.

3.TAG: MENHIRE & GAUGUIN
Die rätselhaften Steinmonumente von Carnac bilden den Auftakt des heutigen Tages. Anschließend fahren wir nach Pont Aven und besuchen die Kapelle des Gelben Kruzifixes von Paul Gauguin. Nachmittags flanieren wir auf den Wehrmauern von Concarneau (125 km). Zwei Übernachtungen in Fouesnant.

4.TAG: IM FINISTÈRE
Vormittags besuchen wir Quimper, die alte Hauptstadt der Cornouaille mit Kathedrale und Bretonischem Museum. Nach der Mittagspause im malerischen Locronan weiter zur Pointe du Raz. Die raue, felsige Landzunge des Finistère zählt zu den schönsten Landstrichen der Bretagne.

5.TAG: KALVARIENBERGE & ZÖLLNERPFAD
Sie gelten als Wahrzeichen der Bretagne – die sogenannten Kalvarienberge. Nach der Besichtigung der charakteristischen „enclos paroissial“ spazieren wir am Meer auf dem Zöllnerpfad bei Perros-Guirec vor der Kulisse beeindruckender Felsformationen mit schönem Blick auf die Inselgruppe Sept-Îles (330 km). Zwei Übernachtungen in St-Mâlo.

6.TAG: WELTKULTURERBEMONT ST-MICHEL
Auf zum Mont-St-Michel! Die Felseninsel im Wattenmeer vor der Kanalküste an der Grenze zwischen Bretagne und Normandie beherbergt ein Benediktinerkloster und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nachmittags flanieren wir auf den aussichtsreichen Remparts von St-Mâlo und genießen die maritime Atmosphäre des Küstenstädtchens.

7. TAG: CAP FRÉHEL & RÜCKREISE
Zum Ausklang lockt Cap Fréhel - eine kleine Wanderung Richtung Fort de la Latte gewährt uns herrliche Ausblicke auf die Atlantikküste. Anschließend Transfer nach Paris und Weiterreise mit dem TGV nach Stuttgart (390 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Bahnfahrt 2. Klasse im TGV
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 120)
• klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Extra Sitzkomfort: Zwei für Einen
• 6 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
• Städtetaxen
Teilnehmerzahl: min.15, max. 28 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Bretagne

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1640 €
  • Einzelzimmer
    1815 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    34 €

Bretagne

Hotel Ibis Thalassa *** in Quiberon
Hotel Mona Lisa *** in Fouesnant
Hotel Du Louvre *** in St. Malo