Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Comer See - 6 Tage

Varenna, Blick in Richtung Isola Comacina  Fotos: Aconcagua
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ITCOMO
Termin:
17.09.2017 - 22.09.2017
Preis:
ab 1043 € pro Person

VILLEN, MAILAND & BERGAMO

Cadenabbia, Varenna, Bergamo. Die Gärten der Villa Carlotta, bummeln in Bellagio und ein Tag in Mailand…

Reiseleitung Dr. Eva Keblowski

1.TAG.: ANREISE ÜBER DEN JULIERPASS
Anreise über Chur, Julierpass und Chiavenna zum Comer See (460 km). Fünf Übernachtungen in Cadenabbia.
 

2. TAG: VILLA CARLOTTA & BELLAGIO
Zum Auftakt steht die Villa Carlotta auf unserem Programm. Mit der Fähre geht es anschließend nach Bellagio, einem der malerischsten Plätze am Comer See. Die Gärten der Villa Melzi locken zu einem botanisch-kulturhistorischen Spaziergang, die zahlreiche Cafés an der Uferpromenade zu einem abschließenden Caffè unter schattigen Platanen.
 

3. TAG: MUSISCHES BERGAMO
Bergamo gilt als Wiege der Commedia dell’ Arte und war die Heimat des Opernkomponisten Donizetti. Die Seilbahn bringt uns hinauf in die Oberstadt. Im Zentrum unseres Besuchs steht das malerische Bauensemble rund um die Piazza Vecchia mit Dom, S. Maria Maggiore und der Colleoni-Kapelle, die der aus Bergamo stammende, in Diensten Venedigs berühmt gewordene Condottiere als seine Grabkapelle errichten ließ (180 km).
 

4. TAG: VARENNA & PIONA
Nach kurzer Überfahrt erreichen wir Varenna. In dem Städtchen, einem der malerischsten Plätze am Comer See, besuchen wir die Villa Monastero mit Museum und zauberhaftem botanischen Garten. Anschließend geht es weiter zur auf der Halbinsel Olgiasca gelegenen Abtei Piona. Nach der Klosterbesichtigung lassen wir den Tag mit einer Schifffahrt ausklingen (40 km).
 

5. TAG: BRERA, DOM & GALLERIA
Mailand lockt mit kulturellen Leckerbissen und schicken Boutiquen. In der Pinacoteca di Brera entdecken wir Meisterwerke der italienischen Renaissance von Mantegna, Raffael und Piero della Francesca. Anschließend erwartet uns das pulsierende Leben der Finanzmetropole der Lombardei rund um die mondäne Galleria Vittorio Emanuele.Wer mag, steigt dem Dom aufs Dach. Um die Ecke lockt die Via Montenapoleone, das „Viereck der Mode“, mit ihren schicken Boutiquen zu einem Bummel (100 km).
 

6. TAG: COMO & RÜCKREISE
Zum Abschluss besuchen wir Como. Am Dom begegnen wir dem Naturforscher Plinius, dessen Neffen wir die Schilderung des Vesuvausbruchs im Jahr 79 n.Chr. verdanken. Mit dem Besuch von S. Abbondio lassen wir die Reise ausklingen. Anschließend Rückreise durch die Schweiz nach Stuttgart (460 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 120)
• 5 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC
• Schifffahrten
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
• Aufenthaltsgebühr
Teilnehmerzahl: min.15, max. 28 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Comer See

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1043 €
  • Einzelzimmer
    1148 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    34 €

Comer See

Grand Hotel **** in Cadenabbia

Das komfortable Hotel liegt, von einem ausgedehnten Park umgeben, an der Uferpromenade von Cadenabbia. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung, das Restaurant bietet Seesicht. Den Gästen steht ein Schwimmbad zur Verfügung.

www.grandhotelcadenabbia.it