Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Dresden - 4 Tage

Frauenkirche, Innenraum, Foto: Gunter Bähr
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDEDRE
Termin:
29.06.2018 - 02.07.2018
Preis:
ab 690 € pro Person

STRAWINSKY, DALLAPICCOLA & BAROCKJUWELEN

Barockjuwelen vom Zwinger bis Großsedlitz. Im Albertinum Neue Meister, Semperoper und der neue Kulturpalast…

Reiseleitung Sabine Bügler, Kunsthistorikerin M.A.

1. TAG: BAROCKJUWEL ZWINGER
Das Beste zu Beginn: Bitteschön, der Zwinger! Wechselnde Blickwinkel, spannende Geschichte(-n), wir tauchen ein in die Welt des Barock (530 km). Drei Übernachtungen in Dresden.

2. TAG: NEUE MEISTER & SEMPEROPER
Dresden punktet nicht nur mit seiner berühmten Altstadt, das sehen wir auf unserer Rundfahrt sofort. Schöne Villenviertel, Elbschlösser, aber auch zeitgenössische Architektur fallen ins Auge, und Hellerau, die erste deutsche Gartenstadtsiedlung lädt uns zu einem Spaziergang ein. Orgel am Mittag in der Hofkirche: Das letzte und größte Werk Silbermanns einmal live hören! Am Nachmittag entdecken wir die Neuen Meister im Albertinum. Caspar David Friedrich, Liebermann, Kirchner, Richter.... eine Augenreise von der Romantik bis zur Kunst unserer Tage. Am frühen Abend stehen „Ödipus Rex“ von Igor Strawinsky und „Il Prigioniero“ vom Luigi Dallapiccola in der Semperoper auf dem Programm.

3.TAG: GROßSEDLITZ & GRÜNES GEWÖLBE
Großsedlitz gehörte zu den Lieblingsprojekten Augusts des Starken. Die Anlage bot den perfekten Rahmen für das prunkvolle Fest des Polnischen Weißen Adlerordens und gilt heute als einer der bedeutendsten Barockgärten Deutschlands. Am Nachmittag erwarten uns die Pretiosen der sächsischen Herrscher im Grünen Gewölbe. Schier unersättliche Sammelleidenschaft ließ diese berühmte Schatzkunstsammlung in drei Jahrhunderten entstehen. Wer mag, erkundet zusätzlich die Türckische Cammer oder wirft einen Blick in die Rüstkammer. Abends im neu eröffneten Kulturpalast „Mozart & Schostakowitsch“ (Zusatzprogramm).

4. TAG: MEISSENER DOM
Die Heimreise führt uns über Meißen. Der dortige Dom thront malerisch über dem Städtschen und überrascht mit Fürstenkapelle und hochgotischen Stifterfiguren. Anschließend Rückreise nach Stuttgart (530 km).

 

Konzertprogramm

30.06. Semperoper
Ödipus Rex, Oper von Igor Strawinsky
Il Prigioniero, Oper von Luigi Dallapiccola

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
• 2 Abendessen
• Konzertkarte Semperoper Kat. 3
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
• City Tax
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8
 

Dresden - KunstReise

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    690 €
  • Einzelzimmer
    753 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Semperoper Karte Kat. 2
    20 €
  • Kulturpalast Karte Kat. 3
    35 €
  • Kulturpalast Karte Kat. 1
    45 €
  • Premium-Versicherung INLAND
    19 €

Dresden - KunstReise

Maritim Hotel **** in Dresden

Das komfortable Hotel befindet sich in bester Lage am Elbufer. Die Entfernung zu Semperoper und Zwinger beträgt wenige Gehminuten. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung. Den Gästen stehen Sauna und Schwimmbad zur Verfügung.

www.maritim.de