Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Luther, Kolumbus und die Folgen - 1 Tag

Lucas Cranach d. Ä., Martin Luther im 50. Lebensjahr, Foto: GNM anagoria
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDELUT
Termin:
10.11.2017 - 10.11.2017
Preis:
ab 97 € pro Person

Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg

Um 1500: Zeit des Umbruchs! Im 16. Jahrhundert überlagern sich theologische, geographische und wissenschaftliche Neuentdeckungen. Die Folge: Alte Weltbilder werden brüchig! Die Entdeckung der „Neuen Welt“ durch Kolumbus, die Reformation Luthers und das Weltbild des Kopernikus erschüttern das Selbstbild des Menschen und seine Sicht auf die Welt, in der er lebt. Die Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum macht genau diese Erfahrungen sichtbar. Über 250 Exponate lassen die Besucher in die Reformationsepoche und ihren Wendezeitcharakter eintauchen. Die vielleicht spannendste Fragestellung der Schau ist folgende: Führten Luther und Kolumbus tatsächlich zu den fundamentalen Umbrüchen, mit denen sie bis heute in Verbindung gebracht werden? – Am Nachmittag steht die „Sebalder Stadt“, die Altstadt nördlich der Pegnitz, auf dem Programm.

Reiseleitung: Michael Wenger, Kunsthistoriker M.A.

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 07.00 Uhr

- Busfahrt

- Reiseleitung und Eintritte

- VVS

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    97 €