Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Romanik & Gotik - 1 Tag

Faurndau, Stiftskirche, Foto: Don-kun
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KTDERUG2
Termin:
01.06.2018 - 01.06.2018
Preis:
ab 85 € pro Person

zwischen Alb und Neckar III: Nürtingen - Scharenstetten

Und erneut lautet das MottoWarum in die Ferne schweifen…? Zwar ist das Nürtinger Schloss verschwunden, aber die stattliche Laurentiuskirche kündet von der einstigen Bedeutung der Stadt. Im Dörfchen Faurndau verblüfft eine spätromanische Kirche mit geradezu imperial-staufischem Anspruch! Einen ähnlichen Anspruch hatten die Göppinger mit ihrer Oberhofenkirche wohl auch… es entstand ein faszinierender Torso. Und Geislingen, der „Stachel im Fleische Württembergs“? Die Stadtkirche mit ihrem herausragend schönen Daucher-Altar orientiert sich an Ulm, am Münster…! Scharenstetten, das unscheinbare Alb-Dorf, beherbergt einen ganz besonderen Schatz – ein Retabel, das zum Schönsten gezählt werden darf, was süddeutsche Kunst in der Mitte des 15. Jahrhunderts hervorzubringen vermochte!

Reiseleitung: Michael Wenger, Kunsthistoriker M.A.

Abfahrt: Stuttgart-Jägerstraße 08.00 Uhr

- Busfahrt

- Reiseleitung

- Eintritte

- VVS

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

Tagesfahrt

  • Preis pro Person
    85 €