Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Potsdam - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
DEPOTS
Termin:
17.07.2019 - 21.07.2019
Preis:
ab 845 € pro Person

GÄRTEN, HAVELSEEN & CARAVAGGIO

Rot leuchtender Backstein und das Blau der Havelseen – Holländisches Viertel, Pfaueninsel, Cecilienhof und im Museum Barberini Caravaggio…

Reiseleitung Prof. Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin

1. TAG: POTSDAM & HOLLÄND. VIERTEL
Anreise nach Potsdam (600 km). Rund um den Alten Markt schlägt das historische Herz der Stadt, das Holländische Viertel entzückt mit roten Backsteinbauten und geschwungenen Giebeln. Vier Übernachtungen in Potsdam.

2. TAG: SANSSOUCI & BABELSBERG
Auf einem Spaziergang durch den Park Sanssouci entdecken wir mit den Römischen Bädern und Schloss Charlottenhof ein einzigartiges Ensemble, in dem die romantischen Visionen des späteren Königs Friedrich Wilhelm IV. und der kühle Klassizismus Karl Friedrich Schinkels sich zum Gesamtkunstwerk vereinen. Nachmittags erwartet uns der malerisch gelegene Park von Schloss Babelsberg. Die Gartenarchitekten Peter Joseph Lenné und Fürst Pückler planten die Anlage für den späteren deutschen Kaiser Wilhelm I. und seine Frau Augusta. Beim gemeinsamen Abendessen auf einer Havelinsel in Werder lassen wir den Tag ausklingen.

3. TAG: LIEBERMANN & PFAUENINSEL
Im Jahr 1909 erwarb Max Liebermann ein Grundstück am Wannsee und gab den Bau einer Villa in Auftrag, die ihm ab 1910 als Sommerhaus diente. Nach dem Besuch von Atelier und Garten führt ein Spaziergang am Ufer des Wannsees nach Moorlake (etwa 1,5 Stunden), wo wir zum Mittagessen erwartet werden. Anschließend lockt die Pfaueninsel: weithin sichtbar das weiße Schloss mit den charakteristischen Türmen und der sie verbindenden Brücke. Zum Abschluß besuchen wir das Belvedere auf dem Pfingstberg.

4. TAG: GLIENICKE & CECILIENHOF
Schinkel entwarf und baute den Traum des Prinzen Carl v. Preußen - eine „italienische“ Villa in Glienicke. Der von Lenné gestaltete Park gilt als Meisterwerk der Gartenkunst. Zum Abschluss noch einmal grüne Idylle: im Neuen Garten nehmen wir Marmorpalais und Schloss Cecilienhof in den Blick. Eine Schlösserfahrt mit der „weißen Flotte“ zeigt uns am Nachmittag die Havelseen von ihrer schönsten Seite.

5. TAG: CARAVAGGIO IN POTSDAM
Im Museum Barberini entdecken wir Meisterwerke aus den Sammlungen der Palazzi Barberini und Corsini in Rom, darunter der „Narziss“, eines der bedeutendsten Werke Caravaggios. Im Anschluss treten wir die Rückreise nach Stuttgart an (600 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 72)
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
• 2 Abendessen
• 1 Mittagessen in Moorlake
• Schlösserfahrt
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

17.07.2019 - 21.07.2019 | 5 Tage

Potsdam

Details
  • Einzelzimmer
    945 €
  • Doppelzimmer pro Person
    845 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung INLAND
    19 €

Potsdam

Hotel Wyndham Garden **** in Potsdam

Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Parks Sanssouci. Die Entfernung zum Neuen Palais beträgt etwa 15 Gehminuten. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung.

www.wyndhamgardenpotsdam.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk