Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Schubertiade - 1 Tag

Hohenems, Markus-Sittikus-Saal, Foto: Peter Mathis
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRATSCH
Termin:
31.08.2018 - 02.09.2018
Preis:
ab 620 € pro Person

HILTI ART & BÜNDNER KUNSTMUSEUM

Hilti Art Foundation Vaduz, Schuberts “Winterreise” in Schwarzenberg und das neue Bündner Kunstmuseum in Chur…

Reiseleitung: Mirja Kinzler, Kunsthistorikerin M.A.

1. TAG: HILTI ART FOUNDATION IN VADUZ
Anreise nach Vaduz (270 km). Im 2015 eröffneten Erweiterungsbau des Kunstmuseums Liechtenstein präsentiert die Hilti Art Foundation mit der Ausstellung „Kirchner, Léger, Scully & mehr“ 38 ausgewählte Gemälde und Skulpturen aus dem hochrangigen Bestand ihrer privaten Kunstsammlung mit Meisterwerken der klassischen Moderne von Paul Gauguin, Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner, Max Beckmann und Paul Klee (270 km). Zwei Übernachtungen in Götzis.

2. TAG: BÜNDNER KUNSTMUSEUM & SCHUBERTIADE
Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde das erweiterte Bündner Kunstmuseum in Chur 2017 eröffnet. Neben der renovierten Villa Planta verfügt das Museum nun über einen Neubau, der das bisher beschränkte Platzangebot mehr als verdoppelt. Leitmotiv der Eröffnungsausstellung bildet Alberto Giacomettis Plastik "L’homme qui marche". Gleichzeitig werden Werke von 40 weiteren international bekannten Künstlerinnen und Künstlern, darunter Angelika Kauffmann, die Künstlerfamilie Giacometti und Ernst Ludwig Kirchner gezeigt. Am Abend lockt uns die Schubertiade nach Schwarzenberg, wo uns im Angelika-Kauffmann-Saal die „Winterreise“ Franz Schuberts erwartet.

3. TAG: KUNSTHAUS BREGENZ
In Bregenz steht heute das von Peter Zumthor konzipierte Kunsthaus auf unserem Programm, dessen Architektur wir im Rahmen einer Führung erkunden. »Das Kunsthaus steht im Licht des Bodensees. Sein Körper ist aus Glasplatten, Stahl und einer Steinmasse aus gegossenem Beton gebaut, die im Innern des Hauses Struktur und Raum bildet. Von außen betrachtet wirkt das Gebäude wie ein Leuchtkörper. Es nimmt das wechselnde Licht des Himmels, das Dunstlicht des Sees in sich auf, strahlt Licht und Farbe zurück und lässt, je nach Blickwinkel, Tageszeit und Witterung etwas von seinem Innenleben erahnen«. (Peter Zumthor, Architekt). Anschließend Rückreise nach Stuttgart (240 km).

 

Konzertprogramm

01.09.2018 Schwarzenberg, Angelika-Kauffmann-Saal
„Die Winterreise“, Liederzyklus von Franz Schubert nach Gedichten von Wilhelm Müller
Solisten: Daniel Behle (Tenor) und Oliver Schnyder (Klavier)

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite )
• 2 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad/Dusche, WC
• Konzertkarte Kat. 2
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Schubertiade - KunstReise

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    620 €
  • Einzelzimmer
    656 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    22 €

Schubertiade - KunstReise

Hotel Am Garnmarkt**** in Götzis

Das neu eröffnete Hotel liegt in zentraler Lage, wenige Kilometer von den Veranstaltungsorten der Schubertiade entfernt. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung.

www.hotelamgarnmarkt.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk