Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Seebühne Mörbisch - 4 Tage

Fertöd, Schloss Esterhazy,  Foto: Andreas Sprachmann
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ATBURG
Termin:
08.08.2019 - 11.08.2019
Preis:
ab 623 € pro Person

MIT ST. MARGARETHEN & NEUSIEDLER SEE

„Das Land des Lächelns“ auf der Seebühne Mörbisch, „Die Zauberflöte“ im Römersteinbruch St. Margarethen, Haydn auf Schloss Fertöd und der Neusiedler See...

Reiseleitung: Andreas Sprachmann, Kunsthistoriker M.A.

1. TAG: ANREISE NACH SOPRON
Anreise über München und Salzburg ins Burgenland und über die ungarische Grenze (720 km). Drei Übernachtungen in Sopron (Ungarn).

2.TAG: NEUSIEDLER SEE & „ZAUBERFLÖTE“
Bei einem Spaziergang durch Ödenburg (Sopron) entdecken wir ein ausnehmend hübsches Städtchen der alten k.u.k. Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. Weiter nach Rust, der „Perle am Neusiedler See“, bekannt als Stadt der Störche und malerische Filmkulisse der TV Serie „Der Winzerkönig“. Nach einer Brettljause mit lokalen Spezialitäten und der Verkostung Burgenländer Weine geht es per Schiff über einen der schönsten Abschnitte des Neusiedler Sees nach Illmitz. Der Naturpark Seewinkel mit Lacken, Schilf und Wiesengebieten, den wir mit der Kutsche erkunden, gilt aufgrund seiner Artenvielfalt als eines der eindrucksvollsten Naturschutzgebiete Mitteleuropas. Abends (Zusatzprogramm) Besuch der Oper „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart im Römersteinbruch St. Margarethen (60 km).

3. TAG: ESTERHÁZY & „DAS LAND DES LÄCHELNS“
Die fürstliche Residenz in Eisenstadt gilt als eines der schönsten Barockschlösser Österreichs, das bei einer Führung einen fabelhaften Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe der Fürsten Esterházy vermittelt. Nach der Mittagspause begegnen wir im ungarischen Teil des Nationalparks am Neusiedler See in Fertöd Joseph Haydn. Der Begründer der „Wiener Klassik“ leitete drei Jahrzehnte lang die fürstliche Hofkapelle im ehemaligen Schloss Esterházy. Am Abend erwartet uns die Seebühne Mörbisch (Zusatzprogramm) mit der Operette „Das Land des Lächelns“ von Franz Lehár (90 km).

4. TAG: RÜCKREISE NACH STUTTGART
Rückreise über Wien, Salzburg und München nach Stuttgart (720 km).

 

Konterprogramm

 

09.08. Römersteinbruch St. Margarethen
„Die Zauberflöte“
Oper von W. A. Mozart
(Zusatzprogramm)

 

10.08. Seefestspiele Mörbisch
„Das Land des Lächelns“
Operette von Franz Lehár
(Zusatzprogramm)

 

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 72)
• Zimmer mit Bad / Dusche,WC,
• 3 Übernachtungen mit Halbpension
• Weinprobe mit Imbiss
• Kutschenfahrt
• Schifffahrt
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

08.08.2019 - 11.08.2019 | 4 Tage

Seebühne Mörbisch

Details
  • Einzelzimmer
    699 €
  • Doppelzimmer pro Person
    623 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Opernkarte "Die Zauberflöte" Kat. 5
    47 €
  • Opernkarte "Die Zauberflöte" Kat. 2
    105 €
  • Operettenkarte „Land des Lächelns“ Kat. 8
    40 €
  • Operettenkarte „Land des Lächelns“ Kat. 4
    76 €
  • Premium-Versicherung EUROPA
    27 €

Seebühne Mörbisch

Hotel Sopron **** in Sopron

Das Hotel liegt nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt. Die Zimmer sind mit modernem Komfort ausgestattet. Den Gästen stehen Saunen, Fitnessraum und Gartenpool zur Verfügung.

www.hotelsopron.hu/de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk