Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Trouville - 6 Tage

Honfleur, Alter Hafen Foto: Andreas Sprachmann
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FRNOBR
Termin:
28.04.2020 - 03.05.2020
Preis:
ab 1380 € pro Person

SEEBÄDER, CALVADOS & MONT-SAINT-MICHEL

Bezaubernde Landschaften, malerische Felsenklippen, sattgrüne Wiesen – Jeanne d’Arc in Rouen, der Teppich von Bayeux und der Mont-Saint-Michel …

Reiseleitung: Dr. Eva Keblowski, Kunsthistorikerin

1. TAG: ANREISE IN DIE NORMANDIE
Anreise durch Lothringen und Champagne und weiter über Paris in die Normandie. Das gemeinsame Abendessen in einem Restaurant beschert uns einen ersten Spaziergang durch das renommierte Seebad (830 km). Fünf Übernachtungen in Trouville.

2. TAG: SEEBÄDER & CÔTE D‘ALABATRE
Den Tag beginnen wir mit einem Ausflug in das mondäne Seebad Deauville. Wir sehen die berühmte Rennbahn, die vornehmen Hotels und Villen der Belle Époque. Anschließend erwartet uns der Fischmarkt in Trouville, dessen Besuch wir mit einer Verkostung beschließen. Ein Ausflug am Nachmittag führt nach Étretat entlang der Alabasterküste, deren bizarre Felsformationen Claude Monet und andere Malern inspirierten. Das Abendessen nehmen wir in einem Restaurant in dem pittoresken Fischerort Honfleur ein.

3. TAG: MONT-SAINT-MICHEL
Auf zum Mont-Saint-Michel! - Unsere Aufmerksamkeit gilt sowohl der außerordentlichen Schönheit des Naturspektakels als auch der Meisterschaft der mittelalterlichen Architektur. Wir besuchen „La Merveille“, die herrlichen frühgotischen Gebäude des alten Benediktinerklosters. Anschließend laden die engen Gassen und die Befestigungsmauern des Städtchens mit den malerischen Ausblicken auf die Bucht ein.

4. TAG: ROUEN & CALVADOS
Ein Tag in Rouen - auf einem ausführlichen Stadtrundgang entlang der mit normannischen Fachwerkhäusern umsäumten Straßen entdekken wir eine der bedeutendsten gotischen Kathedralen und andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt der Jeanne d´Arc. Auf dem Rückweg besuchen wir das malerische Dörfchen Pont l’Eveque, um in einem Calvados-Museum das Geheimnis der Entstehung des edlen Getränks und bei einer Kostprobe auch seinen Geschmack zu ergründen.

5. TAG: TEPPICH VON BAYEUX & LIVAROT
Am Morgen sehen wir in Bayeux die berühmteste Stickerei des Mittelalters, den Teppich der Königin Mathilde, die wichtigste, detailliert und humorvoll erzählte Informationsquelle über die Eroberung Englands im Jahre 1066 durch den Normannenherzog Wilhelm. Anschließend erwartet uns ein Abstecher an die Landungsküste des D-Days. Auf dem Rückweg ins Hotel besuchen wir die Käserei Graindorge in Livarot.

6. TAG: RÜCKREISE NACH STUTTGART
Rückreise nach Stuttgart (830 km).

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe hier oder im Katalog Seite 140)
• 5 Übernachtungen mit Halbpension
• Zimmer mit Bad/DU,WC
• Käseprobe
• Calvadosprobe
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

28.04.2020 - 03.05.2020 | 6 Tage

Normandie

Details
  • Einzelzimmer
    1654 €
  • Doppelzimmer pro Person
    1380 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Premium-Versicherung EUROPA
    48 €

Normandie

Hotel Europe*** in Rouen

Das Hotel befindet sich in zentraler Lage. Die Entfernung zur Kathedrale beträgt wenige Gehminuten. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung.

www.h-europe.fr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk