Information & Buchung
0711 - 13 96 50
 

Turin - 5 Tage

Turin, Teatro Regio Foto: lohen11
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
KRITTUR
Termin:
29.12.2019 - 02.01.2020
Preis:
ab 1125 € pro Person

SILVESTER IM PIEMONT

Altägyptische Kunst in barockem Ambiente, Picasso bei FIAT und eines der kuriosesten Bauwerke Italiens. Majestätische Platzanlagen, gediegene Kaffeehauskultur und ein stilvoller Jahresausklang in der Königlichen Oper ...

Reiseleitung: Andreas Sprachmann, Kunsthistoriker M.A.

1. TAG: ANREISE NACH TURIN
Anreise durch die Schweiz in die Lombardei und weiter ins Piemont (660 km). Abendessen in einem Restaurant. Vier Übernachtungen in Turin.

2. TAG: STUPINIGI & SUPERGA
Einer für die Stadt glücklich verlaufenen Belagerung verdankt Turin eine der eindrucksvollsten Wallfahrtskirchen Oberitaliens. Von der Terrasse der herrlich auf einem Berghang über dem Po errichteten „Superga“ genießen wir ein einzigartiges Panorama zwischen Poebene und westlichemAlpenbogen. Mit der „Palazzina di Stupinigi“ erfüllte sich Herzog Vittorio Amadeo II den lange gehegten Wunsch nach einem zeitgemäßen Jagdschlösschen vor den Toren Turins. Das barocke Juwel zählt nach jahrelangen Restaurierungsarbeiten zu den eindrucksvollsten Bauten barocker Baukunst im Piemont.

3. TAG: FIAT, AGNELLI & TEATRO REGIO
Ein Vormittag bei FIAT in Turins Stadtteil Lingotto. In der von dem italienischen Stararchitekten Renzo Piano umgestalteten einstigen Zentrale des Automobilkonzerns erwartet uns die kleine, aber feine Privatsammlung von Giovanni und Marella Agnelli mit erlesenen Meisterwerken von Canaletto über Manet und Renoir bis Matisse. Zeit für einen Bicerin? Die Spezialität aus Espresso, Kakao und Vollmilch galt schon zur Zeit der Savoyer als besonderes Zeugnis Turiner Kaffeehauskultur. Den Silvesterabend verbringen wir bei einer Vorstellung imTeatro Regio, Turins legendärem Königlichen Opernhaus. Essen im Restaurant.

4. TAG: ÄGYPTISCHES MUSEUM & PALAZZO MADAMA
Ramses in Turin? Der Begeisterung des Hauses Savoyen für altägyptische Kunst und Kultur verdanken wir das Museo Egizio, das mit seiner nach dem Nationalmuseum in Kairo zweitgrößten Sammlung ägyptischer Kunst auf dem europäischen Kontinent als das bedeutendste Museum seiner Art gilt. Nach einem Besuch der Mole Antonelliana, Turins kuriosem Wahrzeichen, von deren Plattform sich ein einzigartiger Blick über die piemontesische Metropole bietet, entdecken wir mit dem spektakulären Treppenhaus im Palazzo Madama ein Meisterwerk des genialen Barockarchitekten Filippo Juvarra.

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• 2 Abendessen
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 25 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

29.12.2019 - 02.01.2020 | 5 Tage

Turin

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1125 €
  • Einzelzimmer
    1310 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Teatro Regio auf Anfrage
    0 €
  • Premium-Versicherung EUROPA
    27 €

Turin

Hotel Concord **** in Turin

Das Hotel befindet sich in zentraler Lage. Die Entfernung zu Piazza San Carlo und anderen Sehenswürdigkeiten beträgt wenige Gehminuten. Die Zimmer verfügen über die übliche Komfortausstattung.

www.hotelconcordtorino.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk